Erythrit / Erythritol - Xucker light

  • Xucker
  • GM10059

Lieferzeit: 3 Tage

Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
bis 2 10,90 € * 0 % ** 10,90 € * / 1 Kilogramm
ab 3 10,50 € * 3.67 % ** 10,50 € * / 1 Kilogramm
ab 6 9,90 € * 9.17 % ** 9,90 € * / 1 Kilogramm
Inhalt: 1 Kilogramm

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 19 % zzgl. Versandkosten

    UVP pro Stück: 10,90 *

Erythrit "Xucker-Light" Xucker light (= Erythrit / Erythritol) in einer wieder... mehr
Produktinformationen "Erythrit / Erythritol - Xucker light"

Erythrit "Xucker-Light"

Xucker light (= Erythrit / Erythritol) in einer wieder verschließbaren Dose. Erythrit ist ein praktisch kalorienfreier, natürlicher und zahnfreundlicher Zuckerersatz. Die Süßkraft entspricht etwa 70 % der Süßkraft von Xucker/Xylit oder Zucker. Erythrit ist von allen Zuckeralkoholen am besten verträglich, da es fast vollständig unverändert ausgeschieden wird. 100 % Gentechnik-frei.

Xucker light heißt unser neuester Zuckerersatz aus 100 % Erythrit. Erythrit ist vor allem unter der Handelsmarke Sucolin® und SUKRIN® bekannt und wie Xylit ein natürlicher Zucker, den Ihr Körper bestens verträgt. Allerdings besitzt Xucker light nur ca. 70 % der Süßkraft von Xucker und Zucker. Diesen Nachteil macht er aber dadurch wett, dass er zahnfreundlich ist, fast gar nicht verstoffwechselt wird und somit für Menschen so gut wie kalorienfrei ist (0,2 kcal je g im Vergleich zu Zucker mit 4 kcal je g).

Artikel im Gesundheitsblog: "Gesunde Zucker"...ein kurzer Überblick

Zucker-Problem Nr. 1: Hohe Blutzuckerspiegel

Zu viel Problem-Zucker – überall
Leider sind häufig Zucker (und Fett) in unseren Lebensmittel im Übermaß vorhanden, was unserer Gesundheit auf Dauer erheblichen Schaden zufügen kann. Nicht nur die uns allgemein bekannte Saccharose (normaler Zucker), sondern auch Zuckerkombinationen wie sie in Erfrischungsgetränken eingesetzt werden, erhöhen die tägliche Zuckerlast: So steht selten „Zucker“auf der Zutatenliste,viel öfter versteckt sich die ungesunde Fracht hinter Bezeichnungen wie Invertzuckersirup, Glukosesirup, Isoglucose, Fructose, Maissirup und Dextrose – allesamt „Problem-Zucker“.

Vor allem Zucker, Weißmehl und Alkohol führen zu hohen Blutzuckerspiegeln und erfordern eine schnelle und heftige Ausschüttung von Insulin. Hohe Blutzuckerspiegel können den Blutgefäßen schaden und hohe Insulinspiegel können die Bauchspeicheldrüse stark belasten. Bei Menschen mit entsprechender genetischer Disposition kann dies die Bildung des Diabetes Typ 2 fördern. Bei Menschen mit entsprechender Veranlagung fördert vor allem Übergewicht und mangelnde Bewegung die Entwicklung eines Typ 2-Diabetes. 

Xucker als Diabetes-Prophylaxe ?
Anders als bei Zucker erhöht der Genuss von Xucker den Blutzuckerspiegel nur sehr wenig, eine Insulinausschüttung wird nur schwach und verzögert ausgelöst. Xucker light erhöht den Blutzuckerspiegel gar nicht. Der glykämische Index von Xucker light ist 0, von Xucker mit ca. 10 sehr niedrig, Zucker hat 65, Traubenzucker100 und Bier 110!


Ein niedriger glykämischer Index (GI) führt zu niedrigen,ein hoher GI zu hohen Blutzuckerspiegeln. Jeheftiger der Blutzucker ansteigt, desto stärker wirddie Bauschspeicheldrüse gefordert und gestresst.

Zuckersüßer Teufelskreis
Ein weiteres Problem hoher Blutzuckerspiegel ist der so genannte Rebound-Effekt, der den Blutzuckerspiegel nach einiger Zeit unter den Ausgangswert fallen lässt. Niedrige Blutzuckerspiegel lösen Hungergefühle aus, so dass bei erneutem Genuss von Lebensmitteln mit hohem glykämischem Index ein Teufelskreis entsteht, der Übergewicht fördert. Die bei Kindern so beliebten zuckerreichen Frühstückscerealien sind aus diesem Grund eine schlechte Wahl,um den Tag zu beginnen. Ein vollwertiges Müsli bei Bedarf mit Xucker oder Xucker light zu süßen ist daher die bessere Lösung, am besten zusammen mit frischem Obst der Saison.

Erythrit wird auch Erythritol genannt. Die Kristalle sehen ähnlich wie Zucker bzw. Xylit aus. Der Geschmack ist süß, mild und ähnelt von allen Zuckeralkoholen am stärksten dem Zucker. Daher eignet es sich sehr gut als Zuckerersatz für Speisen und Getränke aller Art. Erythrit ist leicht löslich. Es verursacht erst bei sehr hohen Dosierungen (3-4 g / kg Körpergewicht) die von anderen Zuckeralkoholen auch schon in geringeren Dosen (1-2 g / kg Körpergewicht) auftretenden Verdauungsbeschwerden.

In Japan wird Erythrit schon seit 1990 in vielen Lebensmitteln und Medikamenten eingesetzt. Vor allem Diabetiker schätzen seine absolut Blutzucker-neutralen Eigenschaften. In den USA wurde Erythrit 1997, in der EU wurde es 2006 ohne Mengenbeschränkungen als Lebensmittel zugelassen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen zuckeralkoholen ist Erythrit kaum hygroskopisch, es zieht also kene Feuchtigkeit an. Dies macht seine Lagerung sehr einfach. 100 % Gentechnik-frei.

Wir empfehlen für zwischendurch die Xylitol Kaugummis!!!

Xucker light ist 100 % Erythrit, ein praktisch kalorienfreier, natürlicher Zuckerersatz und wie Xylit zahnfreundlich. Die Süßkraft entspricht etwa 70 % der Süßkraft von Xucker/Xylit oder Zucker. Erythrit ist von allen Zuckerarten am besten verträglich.

Herkunftsland: Frankreich 

Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produkt Bewertungen für Erythrit / Erythritol - Xucker light (23)
Powered by:
5 Sterne
21
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern  
0
Durchschnittliche Bewertung
4.9 / 5
Berechnet auf Basis von 23 Rezensionen
5 out of 23 Rezensionen :

Diäbetiker als Zucker Ersatz. Nicht ganz so süß wie Süßstoff, schmeckt nicht künstlich.

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

top

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Xucker eignet sich hervorragend zum Backen, weil der Kuchen saftig und locker wird.

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Ich süße Kaffee und Tee mit Erythrit, manchmal auch Süßspeisen und Obstsalat. Ich verwende es schon seit Jahren und habe immer eine kleine Mange dabei, um auch auswärts keinen Zucker verwenden zu müssen. Wer weitgehend auf Zucker verzichten möchte, hat hiermit eine gesunde und relativ geschmacksneutrale Alternative. Erythrit ist zahnfreundlich und wer Kalorien sparen möchte ist damit gut bedient. Man muss sich erst an den eigenartigen Geschmack (es schmeckt kalt, ja: kalt!) gewöhnen, aber das gelingt m. E. schnell. Leider ist es teuer, aber lieber gebe ich mein Geld für gesunde Produkte aus als z.B. für Ziagaretten oder womöglich für ein "besonderes" Autoöl 😆

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Sehr gut für Kaffee und anderweitige Süßspeisen. Benutze es für Low-Carb Ernährung

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?
Zum Produktvideo
Zur Übersicht
Nährwert pro 100 g:
Brennwert: 0 kJ / 0 kcal
Fett: 0 g
     davon gesättigte Fettsäuren: 0 g
Kohlenhydrate: 100 g
davon Zucker: 0 g
davon mehrwertige Alkohole 100 g
Eiweiß: 0 g
Salz:

0 g

 

Zutaten: Süßungsmittel: Erythrit

Allergeninformationen: keine

Herkunftsland: Frankreich

Anwendungsbereiche: Eignet es sich sehr gut als Zuckerersatz für Süßspeisen und Getränke.

Hinweise:
Im Gegensatz zu den meisten anderen Zuckeralkoholen ist Erythrit kaum hygroskopisch, es zieht also keine Feuchtigkeit an. Dies macht seine Lagerung sehr einfach.

Es verursacht erst bei sehr hohen Dosierungen (> 2 g / kg Körpergewicht) die von anderen Zuckeralkoholen auch schon in geringeren Dosen (< 1 g / kg Körpergewicht) auftretenden Verdauungsbeschwerden.

Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

Kunden haben sich ebenfalls angeschaut