Ribose - D-Ribose Pulver

(24)
Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
bis 2 18,39 € * 7.59 % ** 7,36 € * / 100 Gramm
ab 3 17,90 € * 10.05 % ** 7,16 € * / 100 Gramm
ab 6 16,90 € * 15.08 % ** 6,76 € * / 100 Gramm
inkl. 19% MwSt.
Inhalt: 250 Gramm (7,36 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkosten Infos

Deutschlandweit versandkostenfrei!

Lieferzeit: 3 Tage

Inhalt:

  • GM10662.1
  • gesundo
  • 19,90 € *
Ribose -  D-Ribose Pulver von gesundo  ® gesundo Ribose ist ein natürlicher... mehr
Produktinformationen "Ribose - D-Ribose Pulver"

Ribose -  D-Ribose Pulver von gesundo ®

gesundo Ribose ist ein natürlicher Einfachzucker (Monosaccharid > Pentose), der gut verträglich ist und nicht wie Haushaltszucker zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels führt. Ribose sorgt für eine Aktivierung aller Körperzellen und ist besonders für geistig wie körperlich aktive Menschen geeignet. Die gesundo Ribose stammt aus der Natur und ist im menschlichen Körper Bestandteil vielfältiger Verbindungen.

  • für körperliche und geistige Aktivität
  • für gesteigerte Kraft und Ausdauer
  • ideal geeignet für Sportler

In 3 Verpackungsgrößen erhältlich: 250g Dose, 0,5kg oder 1kg Nachfüllbeutel
- einfach bei Inhalt gewünschte Variante aussuchen und bestellen! :)

Was ist D-Ribose?

Ribose gilt als Einfachzucker (Monosaccharid), ohne den es kein Erbgut oder Energiequelle in unseren Körperzellen gäbe. Für die Neubildung von Zellen sowie die Erneuerung von Gewebe braucht unser Körper regelmäßig neue Bausteine an Ribose. Unsere Zellerbinformationen liegen auf einem DNS Strang, der auf 2 Langzuckerketten aus Ribose-Bausteinen liegt. Daran gebunden sind die vier Trägerbasen der Erbinformationen. Ribose wird aus Traubenzucker natürlich fermentiert.¹  

Wie wirkt Ribose?

Neben der Schlüsselfunktion bei Erbgut dient Ribose als wichtiger Baustein von Energieträgern sowie Co-Faktoren. Träger von Energie, darunter ATP sowie GTP, unterstützen nicht nur Vorgänge in unserem Stoffwechsel, sondern sorgen für eine reibungsfreie Zellfunktion. Gerade in den Muskeln wird viel ATP benötigt, die in etwa täglich unserer Körpermasse entspricht.² Ein aktives Leben bedarf einer regelmäßigen Unterstützung durch ATP. Darüber hinaus spielen Co-Faktoren wie NADH und NADPH eine Schlüsselrolle in unserem Körperstoffwechsel. Mit Hilfe der Übertragung von Hydrid-Ionen realisieren Sie diverse Vorgänge in unserem Organismus. 

Warum D-Ribose?

Ribose wird mit einem glykämischen Index von Null angegeben, lässt aber diversen Studien zufolge den Blutzuckerspiegel (abhängig von der Dosierung) sogar sinken. Beispielsweise führten in Untersuchungen 166,7 mg Ribose pro kg Körpergewicht und Stunde zu einem Abfall des Blutzuckerspiegels auf 52-57 mg/ 100 ml.³  gesundo Ribose kann in Kombination mit Trehalose, die den Körper langanhaltend mit Glucose versorgt sowie süßer, kalorienarmer Tagatose ideal für Sportgetränke genutzt werden. Ideal ist die Wirkung von Ribose in Gegenwart von L-Carnitin. Für Diabetiker mit Insulinpflicht sind regelmäßige Kontrollen beim Arzt zu empfehlen, da die Oraleinnahme zu einem Abfall des Blutzuckers auch zum Insulinspiegel-Anstieg führen kann.⁴
 
Beim Sport: Der Einfachzucker eignet sich insbesondere auch beim Sport, da er als Baustein für die Energieträgerregeneration, allem voran ATP, gilt. Durch sportliche Aktivitäten kommt es zu einem höheren ATP-Verbrauch. Zugeführte D-Ribose wird von den Zellen der Muskeln aufgenommen und es erfolgt die Umwandung von Ribose-5-Phosphat zu PRPP. Durch Ribose wird die ATP-Synthese erhöht sowie ein Regenerieren der Energieträger gefördert. Unter dem Training sorgt Ribose für antioxitative Effekte und Minimierung der Bildung von freien Radikalen.
 
Funktion des Herzes: Störungen in der Durchblutung, Mangel an Sauerstoff können zu einem Mangel an Energie im Herzmuskel führen, was wiederrum die Herzfunktionen negativ beeinflussen kann. Ribose unterstützt die Verfügbarkeit neuer Energieträger und fördert damit die Herzfunktion.   
 
Muskelschmerzen und Ermüdung: Es existieren darüber hinaus eine Reihe von Studien, die zeigen wie Ribose Schmerzen in den Muskeln sowie Ermüdungserscheinungen beeinflusst. Dabei wurde in Untersuchungen die Intensität von Schmerzen bei Patienten mit Fibromyalgie sowie Beschwerden bei Menschen mit chronischem Ermüdungssyndrom (Fatigue-Syndrom) reduziert. Weitere Forschungen zeigten bei 5 g Ribose-Zufuhr zu jeder Mahlzeit eine Verbesserung der Muskelschmerzen und Missempfindungen bei Menschen mit Restless Legs Syndrom.¹⁰

Ribose bei Intoleranz gegenüber Lactose und Fructose?

gesundo Ribose zeichnet sich, in der empfohlenen Dosiermenge, durch eine gute Verträglichkeit aus und kann auch bei Lactoseintoleranz, Fructoseunverträglichkeit oder Zöliakie eingenommen werden. Darüber hinaus ist Ribose zahnschonend, da sie nicht von kariesverursachenden Bakterien verstoffwechselt werden kann und somit kein Karies fördert.
 
  • bei Lactoseintoleranz, Fructoseunverträglichkeit oder Zöliakie verträglich
  • 30 % Süßkraft mit leicht bitteren Beigeschmack
  • zahnfreundlich, da keine Verstoffwechslung für kariesfördende Bakterien¹¹

Wie Ribose einnehmen?

Bei Bedarf kann Ribose täglich eingenommen werden. So können Sie 0,5 bis 1 Teelöffel (2 bis 5 g) gesundo Ribose in Wasser, Tee, Schorlen oder in Kaltspeisen wie Joghurt einrühren. Bei sportlichen Aktivitäten eignet sich gesundo Ribose ideal 15 Minuten vor und nach dem Training, wobei 1 bis 2 g pro Stunde Aktivität zusätzlich bei einem intensivem Training nützlich sein können. Mischen Sie beispielsweise 20 ml eines Beerensaftes (z.B. Cranberrysaft) mit 200 ml Wasser und rühren Sie einen Teelöffel Ribose, einen Teelöffel Tagatose und einen Esslöffel Trehalose dazu. 

Inhaltsstoffe

D-Ribose

 

Artikel im Gesundheitsblog: "Gesunde Zucker"...ein kurzer Überblick

 

Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern! Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

Quellen
[1]  Vgl. Rymon Lipinski, Gert-Wolfhard von (2007): Handbuch Süssungsmittel. Eigenschaften und Anwendung. Hamburg: Behr’s Verlag. 2., vollst. überarb. Auflage“
[2]  Vgl. Törnroth-Horsefield, Susanna; Neutze, Richard (2008): Opening and closing the metabolite gate. Proc Natl Acad Sci U S A 105 (50): 19565–19566.
[3]  Vgl. Gross, M.; Zöllner, N. (1991): Serum levels of glucose, insulin, and C-peptide during long-term D-ribose administration in man. Klin Wochenschr 69 (1): 31–36.
[4]  Vgl. Ginsburg, J.; Boucher, B.; Beaconsfield, P. (1970): Hormonal changes during ribose-induced hypoglycemia. Diabetes 19 (1): 23–27. und Shecterle, Linda; Kasubick, Robert; St Cyr, John (2008): D-ribose benefits restless legs syndrome. J Altern Complement Med 14 (9): 1165–1166.
[5]  Vgl. Bishop, David (2010): Dietary supplements and team-sport performance. Sports Med 40 (12): 995–1017
[6]  Vgl: Hellsten, Y.; Skadhauge, L.; Bangsbo, J. (2004): Effect of ribose supplementation on resynthesis of adenine nucleotides after intense intermittent training in humans. Am J Physiol Regul Integr Comp Physiol 286 (1): 8.
[7]  Vgl. Seifert, John G. et al. (2009): The role of ribose on oxidative stress during hypoxic exercise: a pilot study. J Med Food 12 (3): 690–693.
[8]  Vgl. Vijay, Nampalli et al. (2008): D-ribose benefits heart failure patients. J Med Food 11 (1): 199–200.
[9]  Vgl. Teitelbaum, Jacob E.; Johnson, Clarence; St Cyr, John (2006): The use of D-ribose in chronic fatigue syn-drome and fibromyalgia: a pilot study. J Altern Complement Med 12 (9): 857–862.
[10]  Vgl. Shecterle, Linda; Kasubick, Robert; St Cyr, John (2008): D-ribose benefits restless legs syndrome. J Altern Complement Med 14 (9): 1165–1166.
[11]  Vgl. Lee, Heon-Jin et al. (2015): Synergistic inhibition of Streptococcal biofilm by ribose and xylitol. Arch Oral Biol 60 (2): 304–312.

 

 

Zur Übersicht
Nährwertinformationen (je 100 g):
Brennwert: 1700 kJ / 400 kcal
Fett: 0 g
     davon gesättigte Fettsäuren: 0 g
Kohlenhydrate: 100 g
     davon Zucker: 100 g
Eiweiß: 0 g
Salz:

0 g

 

Zutaten: D-Ribose 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produkt Bewertungen für Ribose - D-Ribose Pulver (24)
Powered by:
5 Sterne
20
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern  
0
Durchschnittliche Bewertung
4.8 / 5
Berechnet auf Basis von 24 Rezensionen
5 out of 24 Rezensionen :

Mein Darn dankt es mir...und mit Haferdrink und Banane schmeckt das so richtig geil...

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Ich bin sehr zufrieden.

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

brauch man nur ganz wenig davon ...

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Ich nehme dieses Produkt einmal täglich, um damit die Versorgung meiner Zellen mit den wichtigen Merkmalen der Ribose zu unterstützen.

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Sehr gut verträglich und wirksam

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Unsere Kunden haben als Dankeschön für die Abgabe von Bewertungen einen Gutschein angeboten bekommen.

Isomaltulose - Palatinose Isomaltulose - Palatinose
Inhalt 250 Gramm (2,36 € * / 100 Gramm)
5,90 € * inkl. 19% MwSt.
D-Galactose Pulver - Schleimzucker D-Galactose Pulver - Schleimzucker
Inhalt 250 Gramm (14,76 € * / 100 Gramm)
36,90 € * inkl. 19% MwSt. 39,90 € *
feinkörniges Xylit / Xylitol - Xucker feinkörniges Xylit / Xylitol - Xucker
Inhalt 1 Kilogramm (10,89 € * / 1 Kilogramm)
10,89 € * inkl. 19% MwSt. 11,39 € *
Erythrit / Erythritol - Xucker light Erythrit / Erythritol - Xucker light
Inhalt 1 Kilogramm (10,89 € * / 1 Kilogramm)
10,89 € * inkl. 19% MwSt. 10,99 € *
Xylit / Xylitol 50 Xucker-Sticks (200 g) Xylit / Xylitol 50 Xucker-Sticks (200 g)
Inhalt 200 Gramm (1,90 € * / 100 Gramm)
3,79 € * inkl. 19% MwSt.
Trehalose Zucker  Trehalose Zucker
Inhalt 250 Gramm (2,21 € * / 100 Gramm)
5,52 € * inkl. 19% MwSt. 5,99 € *
finnisches Xylit / Xylitol Birkenzucker - Xucker finnisches Xylit / Xylitol Birkenzucker - Xucker
Inhalt 1 Kilogramm (12,49 € * / 1 Kilogramm)
12,49 € * inkl. 19% MwSt. 13,99 € *
Erylite - Erythrit und Stevia 1:1 - Zuckerersatz Erylite - Erythrit und Stevia 1:1 - Zuckerersatz
Inhalt 1 Kilogramm (18,90 € * / 1 Kilogramm)
18,90 € * inkl. 19% MwSt.
Xylit / Xylitol - 100 Xucker-Sticks in Schachtel Xylit / Xylitol - 100 Xucker-Sticks in Schachtel
Inhalt 0.4 Kilogramm (19,98 € * / 1 Kilogramm)
7,99 € * inkl. 19% MwSt.
Erythrit / Erythritol - Xucker light-Sticks in Schachtel Erythrit / Erythritol - Xucker light-Sticks in...
Inhalt 250 Gramm (1,60 € * / 100 Gramm)
3,99 € * inkl. 19% MwSt.
SteviaBase mit Xylit, Erythrit, Magnesium und Calcium SteviaBase mit Xylit, Erythrit, Magnesium und...
Inhalt 0.4 Kilogramm (25,38 € * / 1 Kilogramm)
10,15 € * inkl. 7% MwSt. 11,95 € *
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut