MiCellOMed nutzt optimale Mizellen-Technologien und ist eine Marke der GesundheitsManufaktur. MiCellOMed steht für eine neue Generation funktionaler Lebensmittel und optimaler Nahrungsergänzungen sowie anderer Produkte, die auf einer modernen und patentierten Mizellen-Technologie basieren, darunter u. a. auch Mizellen-Produkte für die Hände- und Flächendesinfektion. Mizellen als Inhaltsstoffträger bieten eine Reihe von Vorteilen und können schwer resorbierbare Substanzen optimal bioverfügbar machen. weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Taxi-Desinfektions-Set
Taxi-Desinfektions-Set
Inhalt 1 Stück (84,90 € * / 1 Stück)
84,90 € * inkl. 19% MwSt.
NEU
Auto-Desinfektions-Set
Auto-Desinfektions-Set
Inhalt 1 Stück (39,90 € * / 1 Stück)
39,90 € * inkl. 19% MwSt.
NEU
MiCellOMed Flächendesinfektion - viruzid
MiCellOMed Flächendesinfektion - viruzid
Inhalt 250 Milliliter (3,98 € * / 100 Milliliter)
9,95 € * inkl. 19% MwSt.
NEU
MiCelloMed Lösung zur Raumluftentkeimung
MiCelloMed Lösung zur Raumluftentkeimung
Inhalt 1 Liter (19,95 € * / 1 Liter)
19,95 € * inkl. 19% MwSt.
NEU
MiCellOMed Händedesinfektion - viruzid
MiCellOMed Händedesinfektion - viruzid
Inhalt 250 Milliliter (3,58 € * / 100 Milliliter)
8,95 € * inkl. 19% MwSt.

Was ist das besondere an Mizellen?

Mizellen sind sehr kleine Molekül-Verbindungen mit einer physikalisch optimierten Oberfläche. 

Dabei wird immer im Wechsel eine fettfördernde Phase sowie eine wasserfördernde Phase angefügt bis eine Kugel gebildet wird. Darin entsteht ein Hohlraum der als optimales „Transportmittel“ für spezielle Wirkstoffe dient. 

Je nach Wirksubstanz oder Produkt werden wertvolle Stoffe in der Mizellen-Struktur geschützt und können so ihre Wirkung dort entfalten, wo sie gebraucht werden. 

Somit passieren beispielweise in Nahrungsergänzungsmitteln Inhaltsstoffe in Mizellen gut verpackt die gesamte Verdauung und gelangen unbeschadet bis in den Darm und danach direkt übers Blut in die Zellen.

Welche Vorteile bietet die Mizellen-Technologie?

Danke der Mizellen-Technologie werden Vorgänge nach dem Vorbild der Natur genutzt, um Stoffe deutlich besser bereitzustellen. Die Löslichkeit von Inhaltsstoffen in sogenannten mizellebildenden Amphiphilen ermöglichen eine erhöhte Wasserlöslichkeit und eine optimale Bioverfügbarkeit. 

So überwinden Nahrungsergänzungen physiologische Barrieren und die Inhaltsstoffe werden vor einer Inaktivierung geschützt. Darüber hinaus erzeugen Sie keine unerwünschten Nebeneffekte. Mizellen sind deutlich stabiler, als beispielsweise Liposome und es sind keine Zusatzstoffe und Konservierungsmittel zur Stabilisierung notwendig. 

Warum nutzt MiCellOMed die Mizellen-Technologie für die Herstellung von Desinfektionsmitteln?

In Phasen, in denen Desinfektionsmittel besonders notwendig sind, wie beispielweise zu Influenza-Zeiten oder in der Corona Krise, kann die Basis der Mizellen-Technologie auch sinnvoll für die Herstellung von Desinfektionsmitteln genutzt werden. 

Dank der mizellisierten Phytoextrakte lässt sich ein optimales Wirkspektrum der Desinfektionsmittel erzeugen, die mit wenig oder ganz ohne Alkohol auskommen und somit besonders hautverträglich sowie umweltfreundlich sind.

Wie wirken micellare Desinfektionsmittel?

Ziel von derartigen Mitteln ist es eine Belastung mit Viren und Keimen deutlich zu verringern und somit ein Ansteckungsrisiko mit Infektionen zu minimieren. Desinfektionsmittel finden gegen Bakterien, Pilze oder Viren Verwendung und sorgen dafür, dass diese zuverlässig abgetötet werden. 

Anders als eine Reinigung mit herkömmlichen Reinigungsmitteln werden damit auch unsichtbare Verunreinigungen beseitigt. Jedes Desinfektionsmittel kann anders wirken, aus diesem Grund sollten Sie die Gebrauchsinformationen zu den MiCellOMed Desinfektionsprodukten genau befolgen.

Worauf ist beim Einsatz von Desinfektionsmitteln achten?

Es gibt mehrere wichtige Grundregeln, die es beim Einsatz von Desinfektionsprodukten zu beachten gilt. Zunächst müssen mit dem geeigneten Mittel entweder Hände oder Oberflächen vollständig und lückenlos benetzt werden, anschließend gilt eine kurze Einwirkzeit von etwa 30 Sekunden und die Verwendung in der empfohlenen Menge und Konzentration. Nur so lässt sich ein zuverlässiger Infektionsschutz erzielen. 

Was bringt die Desinfektion von Händen und Flächen?

Etwa 80 % der Infektionswege finden über unsere Hände statt. Damit nehmen wir gesundheitsgefährdende Erreger auf, die wir dann über den Kontakt mit Flächen und unserem Gesicht systematisch übertragen. 

Über die Schleimhäute von Mund und Nase gelangen die Keime und Viren, wie beispielsweise auch Corona, direkt in unseren Organismus. Die sorgfältige Händedesinfektion bietet uns Selbstschutz und verringert darüber hinaus die Gefahr andere Menschen zu infizieren.

Mit der Flächendesinfektion lassen sich Keime und Viren von Oberflächen entfernen und wirksam abtöten. Gerade in Hochphasen von Grippewellen oder der Corona-Pandemie kann so die Virenverbreitung eingedämmt sowie die Gefahr der Ansteckung verringert werden.

Was macht MiCellOMed Desinfektion besonders?

MiCellOMed Desinfektion entfaltet eine wirksame bakterizide, viruzide, fungizide, bzw. levurozide Wirkung. Es kombiniert Trinkwasser, H2O2, Milchsäure sowie mizellisierte Phytoextrakte (Solubilisate oder Mizellen).

 

Die Desinfektionslösung für die Hände und die Oberflächendesinfektion enthalten nur wenig Alkohol. Schützen Sie sich selbst und andere mit einer zuverlässigen Desinfektion von Flächen und Händen. 
 

  • Deutsches Patent
  • Herstellung in Deutschland
  • gebrauchsfertige Lösungen
  • nach BAuA Allgemeinverfügung Biozidverordnung gemeldetes Biozid-Produkt
  • mit wertvollen mizellisierten Phytoextrakten für eine besonders hohe Wirksamkeit
  • Desinfektion gegen Bakterien, Keimen, Pilzen und Viren wie Covid-19 auf Händen und Oberflächen

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Kunden haben sich ebenfalls angeschaut