Tocotrienole – natürliches Vitamin E mit besonderen Fähigkeiten

Tocotrienole kommen unter anderem in Palmöl, Reiskeimöl, Gerstenöl oder Weizenkeimöl sowie Schwarzkümmelöl, Nelkenöl und Traubenkernöl vor.² Natürliches Tocotrienol und Tocopherol aus pflanzlichen Quellen bieten aber auch spezielle Flüssig-Extrakte. Lesen Sie mehr dazu in unserem Blogartikel:
Hochwertige Nahrungsergänzungen könnten sinnvoll sein!
Studie: Gedächtnisleistung durch Multivitamin-Nahrungsergänzung um Jahre verbesserbar


Was ist das Besondere an Tocotrienolen?

Bei Tocotrienolen handelt es sich um natürliche Vitamin-E-Varianten, die über eine 3-fach ungesättigte Seitenkette verfügen. Dadurch werden sie wendiger, flexibler und ermöglichen signifikant höhere antioxidative Effekte (im Vergleich zu Tocopherol) im lipophilen Bereich an den Zellmembranen. Studien zeigen, dass durch diese hohe antioxidative Wirkung Entzündungsparameter positiv beeinflusst, oxidativer Zellstress vermindert und verbesserte Blutwerte erzielt werden können.³

Studien Tocotrienole bei Krebsarten: Es existieren darüber hinaus Studien, die belegen können, dass „Tocotrienole Krebszellen der unterschiedlichsten Krebsarten (z.B. Prostata, Darm, Brust, Haut, Pankreas, Blut) zum Absterben bringen können, ohne gesunde Zellen zu schädigen. Darüber hinaus erzeugen Tocotrienole eine höhere Sensibilität von Tumorzellen auf Chemotherapeutika. Für einer Reihe von Substanzen wurde nachgewiesen, dass durch T3 die Effektivität als Chemotherapeutikum gesteigert wird."⁴
Eine weitere Studie beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen Tocotrienolen bei der Therapie von Eierstockkrebs. In-vitro- und In-vivo-Untersuchungen zeigen eine antineoplastische Aktivität (gegen bösartige Tumoren) von Delta-Tocotrienol. Dabei kam Bevacizumab und Tocotrienol im Rahmen einer Chemotherapie zum Einsatz. Die Rate der Krankheitsstabilisierung bei 23 teilnehmenden Patientinnen betrug 70 Prozent mit sehr geringer Toxizität.⁵ Details zur Studie: „23 Frauen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs erhielten alle drei Wochen 10 mg/kg Bevacizumab (Avastin®) und dreimal täglich 300 mg Tocotrienole aus Annatto (Deltagold® mit ca. 90% delta-Tocotrienol und 10% gamma-Tocotrienol). Im Vergleich mit anderen Studien derselben Gruppe mit dem Chemotherapeutikum alleine verdoppelte sich annähernd die Überlebensrate ohne Krankheitsfortschritt (PFS) sowie die allgemeine Überlebensrate (OS).“⁶

Abb. 1: Pharmacological Research: Thomsen, Andersen, Steffensen: "Delta tocotrienol in recurrent ovarian cancer. A phase II trial", https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1043661818319844?via%3Dihub, 2019

Tocotrienole und Atherosklerose (Arteriosklerose), dabei handelt es sich um die Einlagerung von Cholesterin, Fetten und Calcium in die Arterien. Chronische Entzündungsprozesse begünstigen die Atherosklerose. Tocotrienole hemmen gemäß einer Studie iNOS und COX-2 sowie NF-kB und können somit einen entzündungsreduzierenden Einfluss nehmen.⁷ In diesem Zusammenhang gibt es Studien, in denen Tocotrienole eine gerinnungshemmende und cholesterinsenkende Wirkung zeigten.⁸ Ziel der Gerinnungshemmung ist auch die Vermeidung von Infarkten und die Verhinderung von Schlaganfällen. Dabei spielt die in einer Studie zu Tocotrienolen nachgewiesene Neuroprotektion eine interessante Rolle. Die Supplementierung mit Tocotrienolen reduzierte dabei das Volumen der, durch einen ischemischen Schlag verursachten, Folgeschädigungen auf weniger als 20 %. Die so mögliche Gerinnungshemmung durch T3 kann protektiv oder reduzierend bei einem ischämischen Schlaganfall genutzt werden.⁹

Studie Tocotrionole Cholesterin und Diabetes: In einer weiteren Studie wurden die therapeutischen Auswirkungen von Tocotrienolen auf Serum- und Lipoproteinspiegel bei Typ-2-Diabetikern untersucht. Die meisten lipidsenkenden Mittel in der Behandlung von Cholesterin- und/oder Triglyceridspiegel bei Typ-2-Diabetiker haben eine Vielzahl von Nebenwirkungen. Im Gegensatz dazu verfügen natürliche Tocotrienole über starke antioxidative Aktivität sowie effektive lipidsenkende Eigenschaften ohne derartige Nebenwirkungen.¹⁰
Folgende Abbildung aus der Studie verdeutlicht die Reduktion des Entzündungsprostaglandins E2 bereits ab 2,5 uMol gamma-Tocotrienol (gT3). Der Einsatz von alpha-Tocopherol (aT0) zeigte im Rahmen dieser Studie jedoch keine Wirkung.¹¹

Abb. 2: Tocotrienol-rich fraction of palm oil exhibits anti-inflammatory property by suppressing the expression of inflammatory mediators in human monocytic cells. Mol Nutr Food Res. 2008 Aug;52(8):921-9. doi: 10.1002/mnfr.200700418


Wo liegt der Unterschied zu den Tocopherolen?

Vitamin-E-Formen werden in Tocopherole, Tocotrienole sowie Tocomonoenole untergliedert. Gemäß Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) kann Vitamin E einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten und den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress ermöglichen.
Aus dem Blickwinkel der Chemie betrachtet, unterscheiden sich Tocotrienole lediglich durch ihre dreifach ungesättigte Seitenkette von den vollständig gesättigten Tocopherolen. Die ungesättigten Verbindungen von Tocotrienolen machen eine stärke Aktivität des Vitamins möglich.¹²
Tocotrienole besitzen jedoch weitere Fähigkeiten, die Tocopherole nicht bieten können. Dazu gehört eine schnellere Reaktivierung aus Chromanoxyl-Radikalen, eine gleichmäßigere Verteilung in den Membranen sowie eine intensivere Einbindung in die Membranlipide.¹³


Wo und wie wirken die Tocotrienole?

Tocotrienole können Studien zufolge Entzündungen reduzieren, vergreisende Zellen reaktivieren sowie Telomere verlängern. Darüber hinaus scheinen sie die Fähigkeit einer Signalwirkung zu besitzen, beispielsweise bei oxidativen Stress (durch Ozon, Rauch, Entzündungen, Sport und einige Umweltgifte oder einfach eine schlechte Versorgung mit Vitaminen), bei Antigenen (aus Nahrung, Umwelt oder Infektionen), bestimmten Infektionen (HPV, Helicobacter pylori) sowie UV-Strahlung (Sonne) oder radioaktiver Strahlung.¹⁴
Schon gewusst: Oral eingenommen werden Tocotrienole nur etwa 30 Prozent so gut wie Tocopherol von unserem Organismus resorbiert. Darüber hinaus werden sie schneller wieder ausgeschieden. Tocotrienole können aber wesentlich besser als Tocopherole durch die Haut aufgenommen werden.¹⁵

Mehr Hintergrundwissen in unserem Beitrag:
Spotlight on: Therapie von Krebserkrankungen
Wären viele Krebserkrankungen vermeidbar?


Quellen:
¹Vgl. Fachinformation für Arzt,HP und Apotheker, "TOCOTRIENOLE für Herz und Kreislauf", 2019
²Vgl. tocotrienol.de, Natürliche Quellen von Tocotrienolen, https://tocotrienol.de/?seite=05-Natur-Quellen, 2019
³Vgl. Fachinformation für Arzt,HP und Apotheker, "TOCOTRIENOLE für Herz und Kreislauf", 2019
⁴Tocotrienol.de, TOCOTRIENOLE und Krebs - Fachinformation 2019 Studienzusammenfassung aus: Novel tocotrienol-entrapping vesicles can eradicate solid tumors after intravenous administration. J Control Release. 2011 Aug 25;154(1):20-6. doi: 10.1016/j.jconrel.2011.04.015. PMID: 21539872 Effectiveness of tocotrienol-rich fraction combined with tamoxifen in the management of women with early breast cancer: a pilot clinical trial. Breast Cancer Res. 2010;12(5):R81. PMID: 20929592 Gamma-tocotrienol as an effective agent in targeting prostate cancer stem cell-like population Int J Cancer. 2011 May 1;128(9):2182-91. doi: 10.1002/ijc.25546. PMID: 206175164) Tocotrienol as a potential anticancer agent. (freier Volltext bei carcin.oxfordjournals.org) Carcinogenesis. 2012 Feb;33(2):233-9. doi: 10.1093/carcin/bgr261. PMID: 22095072
⁵Vgl. Pharmacological Research: Thomsen, Andersen, Steffensen: "Delta tocotrienol in recurrent ovarian cancer. A phase II trial", https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1043661818319844?via%3Dihub, 2019 
⁶Tocotrienol.de, TOCOTRIENOLE und Krebs - Fachinformation 2019
⁷Vgl. [PMID: 18481320] Tocotrienol-rich fraction of palm oil exhibits anti-inflammatory property by suppressing the expression of inflammatory mediators in human monocytic cells. Mol Nutr Food Res. 2008 Aug;52(8):921-9. doi: 10.1002/mnfr.200700418.
⁸Vgl. [DOI: 10.1016/S0021-9150(01)00619-0 Atherosklerosis 2001 Dose-dependent suppression of serum cholesterol by tocotrienol-rich fraction (TRF 25 ) of rice bran in hypercholesterolemic humans https://www.atherosclerosis-journal.com/article/S0021-9150(01)00619-0/pdf
⁹Vgl. [PMID 21673716] J Cereb Blood Flow Metab. 2011 Nov;31(11):2218-30. Tocotrienol vitamin E protects against preclinical canine ischemic stroke by inducing arteriogenesis.
¹)[PMID: 16159610] The therapeutic impacts of tocotrienols in type 2 diabetic patients with hyperlipidemia. Atherosclerosis. 2005 Oct;182(2):367-74. Epub 2005 Apr 20.
¹¹Vgl. [PMID: 18481320] Tocotrienol-rich fraction of palm oil exhibits anti-inflammatory property by suppressing the expression of inflammatory mediators in human monocytic cells. Mol Nutr Food Res. 2008 Aug;52(8):921-9. doi: 10.1002/mnfr.200700418.
¹²Vgl. Serbinova, Kagan, Han, Packer: Free radical recycling and intramembrane mobility in the antioxidant properties of alpha-tocopherol and alpha-tocotrienol. In: Free Radic Biol Med. Band 10, Nr. 5, 1991
¹³Vgl. Serbinova, Kagan, Han, Packer: Free radical recycling and intramembrane mobility in the antioxidant properties of alpha-tocopherol and alpha-tocotrienol. In: Free Radic Biol Med. Band 10, Nr. 5, 1991
¹⁴Vgl. X. H. Li, D. Fu, N. H. Latif, C. P. Mullaney, P. H. Ney, S. R. Mog, M. H. Whitnall, V. Srinivasan, M. Xiao: Delta-tocotrienol protects mouse and human hematopoietic progenitors from gamma-irradiation through extracellular signal-regulated kinase/mammalian target of rapamycin signaling. In: Hematologica. 95(12), Dec 2010, S. 1996–1200. PMID 20823133., Y. Yamada, M. Obayashi, T. Ishikawa, Y. Kiso, Y. Ono, K. Yamashita: Dietary tocotrienol reduces UVB-induced skin damage and sesamin enhances tocotrienol effects in hairless mice. In: J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 54(2), Apr 2008, S. 117–123., tocotrienol.de: Tocotrienol-Wirkung, https://tocotrienol.de/?seite=02-Tocotrienol-Wirkung, 2019
¹⁵Vgl. L. Packer, S. U. Weber, G. Rimbach: Molecular aspects of alpha-tocotrienol antioxidant action and cell signalling. In: J. Nutr. Band 131, Nr. 2, Februar 2001


Rechtlicher Hinweis:

Dieser Artikel wurde von uns ausschließlich zur Information verfasst und gibt Hinweise zu unterstützenden Maßnahmen, wie sie aktuell in der Medizin diskutiert werden. In jedem Fall sollten alle Maßnahmen mit dem behandelnden Arzt bzw. Therapeuten abgesprochen werden. Ein guter Allgemein- und Ernährungsstatus kann dem Organismus helfen, Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden. Alle zu den Stoffen getroffenen Aussagen beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können und stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.

Twitter Whatsappp Facebook

Was sagen Sie zu unserem Beitrag?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vitamin DEKA Öl von gesundo Vitamin DEKA Öl mit Tocotrienolen
Inhalt 0.03 Liter (1.663,33 € * / 1 Liter)
49,90 € * inkl. 7% MwSt.
Tocotrienol flüssig - Extrakt - Vitamin E Komplex mit Tocotrienol - Tocomin Tropfen Tocotrienol flüssig - Extrakt - Vitamin E...
Inhalt 0.03 Liter (2.163,33 € * / 1 Liter)
64,90 € * inkl. 7% MwSt.
MCT Öl Plus mit Tocotrienolen MCT Öl Plus mit Tocotrienolen
Inhalt 0.25 Liter (106,00 € * / 1 Liter)
26,50 € * inkl. 7% MwSt.
Cureit Curcumin PLUS Tocotrienole, Selen, Vitamin D3   Cureit Curcumin PLUS Tocotrienole, Selen,...
Inhalt 0.022 Kilogramm (1.631,82 € * / 1 Kilogramm)
35,90 € * inkl. 7% MwSt.