veganes Omega-3 Algenöl gesundo

Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
1-2 21,90 € * 4.37 % ** 21,90 € * / 100 ml
3-5 20,90 € * 8.73 % ** 20,90 € * / 100 ml
ab 6 19,90 € * 13.1 % ** 19,90 € * / 100 ml
inkl. 7% MwSt.
Gesamtpreis: 21,90 € *
Inhalt: 100 Milliliter (21,90 € * / 100 Milliliter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkosten Infos

Lieferzeit: 3 Tage

  • GM11673
  • gesundo
  • 22,90 € *
gesundo Omega-3 Algenöl mit DHA und EPA – 100 ml gesundo Omega-3 Algenöl bietet Ihnen... mehr
Produktinformationen "veganes Omega-3 Algenöl gesundo"

gesundo Omega-3 Algenöl mit DHA und EPA – 100 ml

gesundo Omega-3 Algenöl bietet Ihnen das ganze Spektrum an marinen Omega-3-Fettsäuren Docosahexansäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA), wird rein pflanzlich auf Basis von Algen hergestellt, kommt dabei vollkommen ohne Fisch sowie andere tierische Inhaltsstoffe aus und ist außerdem sehr schadstoffarm. Besonders frisch bleibt das Algenöl durch natürlich antioxidatives Rosmarinextrakt sowie Tocopherolen aus Sonnenblumen. 

  • veganes Algenöl: reich an EPA & DHA
  • natürliches Vitamin E aus Sonnenblumen
  • aus der Meeresmikroalge Schizochytrium sp.
  • angenehm im Geschmack durch natürliches Zitronenöl
  • Einnahme in flüssiger Form, ideal auch für Kinder geeignet
  • Olivenöl und Rosmarinextrakt als Antioxidanen aus der Natur
  • unterstützt die normale Funktion von Herz, Gehirn und Augen
  • reich an DHA (Docosahexansäure) und EPA (Eicosapentaensäure)
  • schadstoffarme und umweltschonende sowie nachhaltige Kultivierung
  • EPA und DHA tragen zur normalen Herzfunktion und normalen Blutdruck bei
  • DHA trägt zum Erhalt der normalen Sehkraft und der normalen Hirnfunktion bei

Die Tagesdosierung liefert 2060 mg wertvolle Omega 3 Fettsäuren davon 1125 mg DHA und 536 mg EPA.

Verpackungsgröße: 100 ml

Verzehrempfehlung: Wie gesundo Omega-3 Algenöl verzehren?

Einfach täglich 1 Teelöffel (entspricht 5 ml) pur einnehmen oder anderen Lebensmitteln (Salatsaucen, Suppen, Joghurts usw.) zugeben. In einer Flasche gesundo Algenöl sind 100 ml enthalten. Bei normalem Verzehr reicht eine Flasche ca. 20 Tage.

ACHTUNG: gesundo Omega-3 Algenöl vegan darf nicht erhitzt werden! Heiße Speisen vor der Zugabe abkühlen lassen!

Was ist Schizochytrium sp.?

Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Mikroalge, die natürlich in den Mangrovenwäldern an tropischen Küsten zu Hause ist. Sie setzt sich aus mikroskopisch winzigen kleinen Einzeller Algen zusammen. Ihre Ernährung besteht ausschließlich aus organischen und pflanzlichen Bestandteilen. Sie ist reich an den wertvollen DHA sowie EPA und liefert deutlich mehr Omega-3-Fettsäuren als Mikroalgen wie Spirulina oder Chlorella, was sie zum idealen marinen, rein pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren-Lieferant macht. 

Ist gesundo Omega-3-Fettsäuren Algenöl vegan?

gesundo Omega-3 Algenöl stammt direkt aus Algen und ist zu 100 % vegan. Dabei eignet es sich besonders für Vegetarier und Veganer sowie alle Menschen, die sich gern frei von tierischen Produkten ernähren möchten. Auch für Kinder ist das Algenöl, dank flüssiger Form und angenehmen Geschmack, leicht einnehmbar. 

Was sind Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA?

EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexansäure) zählen zu den marinen Omega-3-Fettsäuren, die ein ausgeglichenes 6/3-Verhältnis mitbringen und Entzündungsvorgänge in unserem Körper regulieren. Essentielle Fettsäuren werden von unserem Körper nicht selbst hergestellt und müssen über die Nahrung zugeführt werden. 

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bestätigt in Ihrer Verordnung die folgenden gesundheitsbezogene Angaben:

Wie wirken Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA:

  • DHA und EPA tragen zur normalen Funktion des Herzens bei (0,25 g pro Tag)
  • DHA trägt zur Aufrechterhaltung der normalen Gehirnfunktion bei (0,25 g pro Tag)
  • DHA trägt zur Aufrechterhaltung des normalen Sehvermögens bei (0,25 g pro Tag)
  • DHA und EPA tragen zur Aufrechterhaltung des normalen Blutdrucks bei (3 g pro Tag)
  • Die Aufnahme der DHA-Mutter trägt zur normalen Hirnentwicklung des Fötus und der gestillten Säuglinge bei (0,2 g DHA plus die tägliche empfohlene Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren (EPA+DHA für Erwachsene, das sind 0,25 g pro Tag).
  • Die Aufnahme der DHA-Mutter trägt zur normalen Entwicklung des Auges des Fötus und der gestillten Säuglinge bei (0,2 g DHA plus die tägliche empfohlene Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren (EPA+DHA) bei Erwachsenen, was 0,25 g pro Tag entspricht).

Warum Algenöl einnehmen?

Unser Körper ist nicht in der Lage Omega-3-Fettsäuren wie EPA und DHA selbst herzustellen. Eine Zufuhr über die tägliche Ernährung ist erforderlich. Aus diesem Grund galt bislang die Empfehlung mehrfach in der Woche Fisch zu essen. 

Leider sind viele Arten nicht nur von Überfischung betroffen, sondern häufig stark mit Schadstoffen belastet und für Vegetarier und Veganer keine Alternative. Algenöl bietet hier eine natürliche Omega- 3-Fettsäure Quelle, die rein pflanzlich und besonders arm an Schadstoffen ist. 

Im Vergleich zu anderen pflanzlichen Omega 3 Fettsäure Quellen, darunter Lein-, Hanf- oder Rapsöl, liefert Algenöl nicht nur Alpha Linolsäure (ALA), die in unserem Organismus erst zu EPA und DHA verarbeitet werden muss, sondern EPA sowie DHA in erstklassiger Bioverfügbarkeit.

Welche Vorteile bietet Algenöl?

Schon gewusst: Algenöl gilt nicht nur als ursprüngliche, sondern auch einzige vegane Omega-3-Fettsäuren Quelle (DHA und EPA). Schon ein Teelöffel am Tag reicht aus, um unseren Tagesbedarf an essentiellen Omega-3-Fettsäuren zu decken. Ähnlich wie Gemüse oder Obst sollte auch Algenöl zu unserer täglichen Ernährung gehören, denn es bietet eine ganze Reihe von Vorteilen: So besitzt es eine höhere biologische Wertigkeit als Fisch- oder Krillöl, ist besonders gut bioverfügbar und frei von Schadstoffen. Es stammt aus veganer und nachhaltiger Produktion, die den umweltfreundlichen Weltbedarf an Omega-3-Fettsäuren gewährleistet kann. Ein weiterer Pluspunkt: es gibt keinen lästigen Fischgeschmack! Unser gesundo Omega-3 Algenöl ist mit einer Zitronennote angenehm frisch im Geschmack.

Wie wirkt gesundo Omega-3 Algenöl?

gesundo Omega-3 Algenöl bietet ein einzigartiges Wirkspektrum aus pflanzlichen, hochdosierten Algenöl sowie wertvollen Antioxidantien aus Rosmarinextrakt und natürlichen Tocopherolen aus Sonnenblumen. Zahlreiche handelsübliche Omega-3 Öle/Kapseln bieten oft keine marinen Omega-3-Fettsäuren, sondern lediglich die pflanzliche Omega-3-Fettsäure ALA (Alpha-Linolensäure). ALA ist natürlich beispielsweise in Leinsamen, Chia-Samen, Walnüssen oder Leinöl enthalten. Sie kann allerdings nur begrenzt in die essentiellen marinen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA umgewandelt werden. Unser veganes Algenöl hingegen liefert einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren darunter DHA und EPA, die im 6/3-Verhältnis körpereigene Prozesse wie Entzündungen regulieren können. 

Wie hoch ist der Gehalt an Jod im Algenöl?

Verschiedene Makroalgen Arten, wie beispielsweise Wakame und Kombu, sind mit über 4 Gramm Jod pro Kilogramm Trockensubstanz stark jodhaltig.

Die Mikroalge Schizochytrium sp. hingegen verfügt durch ein Kultivieren im Wassertank nur über einen geringen Jodgehalt. So eignet sie sich auch für die Nahrungsergänzung bei Schilddrüsenerkrankungen, bei denen ein hoher Jod Anteil vermieden werden sollte, beispielsweise Hashimoto oder Morbus Basedow.

Was ist beim Kauf von Algenöl zu beachten?

Achten Sie beim Kauf des Algenöls auf eine kontrollierte Qualität und nachhaltige Kultivierung sowie eine Gesamtmenge von etwa 2 Gramm Omega 3 Fettsäuren inkl. EPA und DHA. Nur eine ausreichende Dosierung ermöglicht ein optimales Omega 3 zu Omega 6 Verhältnis in unserem Körper. 

Wissenswert ist auch, dass alle gesundheitsbezogenen Aussagen zu EPA und DHA erst ab 250 mg EPA und DHA täglich Gültigkeit haben. 

Berücksichtigen Sie zusätzlich ein Verhältnis von etwa DHA zu EPA von 2 zu 1. Ursache hierfür ist, das EPA mit etwa 5 % aus pflanzlicher Omega-3-Fettsäure ALA in unserem Körper umgewandelt wird. Aufgrund der Tatsache, dass die Umwandlungsrate von ALA zu DHA bei etwa 0,5 % liegt, besteht hier ein höherer Grundbedarf. 

Schadet die Produktion des Algenöls der Umwelt?

Nein, das gesamte Herstellungsverfahren des veganen Algenöls ist nachhaltig und umweltschonend. Die Mikroalgen werden durch Kultivierung in künstlichem Meerwasser gezüchtet. Damit können natürliche Meeresressourcen, die als Grundlage für die Ernährung von Fischen dienen, bewusst geschont werden. Es erfolgt kein Eingriff in das ökologische System und Fischbestände bleiben erhalten.

Literaturempfehlung

Weitere Informationen über die Zusammenhänge von Omega-3 Fettsäuren und deren Wirkungen finden Sie in folgenden Büchern:
 
Algenöl - Die Ernährungsrevolution aus dem Meer von Dr. med. Michael Nehls (Arzt und habilitierter Molekulargenetiker)
 
Die vegane Algenöl Revolution: Ein Experten-Video von Dr. Michael Nehls
"Mikroalgen beziehungsweise das daraus gewonnene Algenöl ist die ursprüngliche und einzige pflanzliche Quelle für lebenswichtige Omega-3-Fettsäuren, auf die auch Fisch und Krill angewiesen sind. Ihnen verdanken wir die Evolution unserer Intelligenz. Ein Mangel an Omega-3 ist mit Ursache für nahezu alle Zivilisationskrankheiten. Algenöl ist eine einzigartige Quelle lebenswichtiger aquatischer Omega-3-Fettsäuren und sollte wie Obst und Gemüse ein grundlegender Bestandteil unserer Ernährung sein. Bereits ein Teelöffel dieses hochwertigen Lebensmittels deckt den täglichen Bedarf." Zum Video
 
Natürlich Fisch! von Dr. med. Volker Schmiedel. 
Das neue Buch von Chefarzt Dr. med. Volker Schmiedel gibt eine strukturelle Erklärung zu Fettsäuren und deren Wirkungsweise im Körper. 

  • Wozu braucht der Körper Omega-3?
  • Wie wirken Omega-3-Fettsäuren bei vielen Erkrankungen?
  • Wo sind qualitativ hochwertige Omega-3-Fettsäuren enthalten?

Hinweis

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern! Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

Zum Produktvideo
Zur Übersicht

Zutaten: Algenöl Schizochytrium sp., Olivenöl*, Sonnenblumenöl*, Rosmarin-Extrakt, natürliche Tocopherole (aus Sonnenblume), Zitronenaroma

Inhaltsstoffe

pro Tagesdosis

%NRV *

  Algenöl

  3,75 g

-**

     davon Omega 3 Fettsäuren

  2060 mg

-**

     davon DHA

  1125 mg

-**

     davon EPA

  536 mg

-**

 Olivenöl

  1,15 g

-**

 Sonnenblumenöl

  0,1 g

-**

 Vitamin E

  7,5 mg

62,5*

* %NRV = Referenzmenge für die tägliche Zufuhr (Verordnung (EU) Nr. 1169/2011)
** Kein NRV festgelegt

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "veganes Omega-3 Algenöl gesundo"

Unsere Kunden haben als Dankeschön für die Abgabe von Bewertungen einen Gutschein angeboten bekommen.

Die 8 Anti-Krebs Regeln Die 8 Anti-Krebs Regeln
Inhalt 1 Stück (19,99 € * / 1 Stück)
19,99 € * inkl. 7% MwSt.
Das Anti-Krebs Kochbuch - vom Bestseller-Autor Dr. Coy Das Anti-Krebs Kochbuch - vom Bestseller-Autor...
Inhalt 1 Stück (19,99 € * / 1 Stück)
19,99 € * inkl. 7% MwSt.
Die neue Anti-Krebs Ernährung - Wie Sie das Krebs-Gen stoppen Die neue Anti-Krebs Ernährung - Wie Sie das...
Inhalt 1 Stück (19,99 € * / 1 Stück)
19,99 € * inkl. 7% MwSt.
Vitamin D - Das Sonnenhormon für unsere Gesundheit und der Schlüssel zur Prävention Vitamin D - Das Sonnenhormon für unsere...
Inhalt 1 Stück (19,50 € * / 1 Stück)
19,50 € * inkl. 7% MwSt.
ALOE VERA Bio Ursaft mit Glyconährstoffen Aloe Vera Bio Ursaft mit Glyconährstoffen
Inhalt 0.75 Liter (67,33 € * / 1 Liter)
50,50 € * inkl. 19% MwSt.
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut