Activomin - Huminsäure - bei Magen- Darm- und Stoffwechselstörungen

  • Pharmawerk Weinböhla
  • GM10906.1
  • Medizinprodukt
  • Lieferzeit: 3 Tage

    Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
    bis 2 31,90 € * 2.57 % ** 53,17 € * / 100 Gramm
    ab 3 29,90 € * 8.67 % ** 49,83 € * / 100 Gramm
    ab 6 28,90 € * 11.73 % ** 48,17 € * / 100 Gramm
    Inhalt: 60 Gramm (53,17 € * / 100 Gramm)

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 19 % zzgl. Versandkosten

    Inhalt:

    Gesamte Liefermenge:
    1 in 1 Lieferungen

    UVP pro Stück: 32,74 €*

    Activomin vom Pharmawerk Weinböhla Activomin - Huminsäure ... natürlich und gut für... mehr
    Produktinformationen "Activomin - Huminsäure - bei Magen- Darm- und Stoffwechselstörungen"

    Activomin vom Pharmawerk Weinböhla

    Activomin - Huminsäure ... natürlich und gut für Magen und Darm.

    Wir bieten Ihnen zwei Packungsgrößen an: 60 und 120 Kapseln
    (bitte oben rechts unter Variante auswählen)

    Wirkungsweise von Activomin

    Activomin enthält als Wirkstoff ausschließlich natürliche Huminsäuren WH 67. Überall in der Natur begegnen wir ihnen als Abbauprodukte organischer Substanzen. Wir finden hohe Huminsäurekonzentrationen in bestimmten Böden und auch Kohlelagerstätten. In Lebensmitteln wie Kaffee, Tee, in bestimmten Bieren, in der Brotkruste und auch in gebratenem Fleisch nehmen wir Huminsäuren täglich zu uns, ohne dass es uns bewusst wird. Huminsäuren besitzen die Fähigkeit, Schadstoffe zu binden.

    Weil Huminsäuren ein ungewöhnlich breites Anwendungsspektrum bieten und frei von Nebenwirkungen sind, wächst der Stellenwert in der Verordnung von Ärzten und Heilpraktikern ständig. Ein weiterer Bereich zur Anwendung von Huminsäure- Präparaten ist die Kurmedizin. Sie kombiniert die äußerliche Anwendung bei Moorbädern und -packungen immer häufiger mit der Einnahme von Huminsäuren. Auch in der traditionellen chinesischen Medizin haben die Huminsäuren seit langem ihren Platz. Ebenso in Südamerika und Kanada, wo große Braunkohlevorkommen existieren.

    Anwendungsgebiete

    Activomin bessert das subjektive Befinden bei Magen-, Darm-und Stoffwechselstörungen infolge von:

    • Schadstoffbelastung
    • Durchfallerkrankungen 
    • geschwächter körpereigener Abwehrlage 
    • Mangelerscheinungen bei Diäternährung
    • Nahrungsumstellung
    • Ernährungsfehlern

    Zusammensetzung von Activomin®
    1 Kapsel enthält 400 mg natürliche Huminsäuren. Die Kapselhülle besteht aus Cellulose gefärbt mit Chlorophyll.

    Zusatzinformation:
    Keine Konservierungsstoffe, keine tierischen Bestandteile, gelatine-, lactose-, gluten-, jod-und cholesterinfrei. Für Diabetiker geeignet.

    Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
    Activomin nicht innerhalb von 2 Stunden mit Chemotherapeutika und Hormonpräparaten einnehmen, weil durch die stark bindenden Eigenschaften der Huminsäuren deren Wirkungen beeinträchtigt werden können.

    Gegenanzeigen
    Überempfindlichkeit gegen Huminsäuren

    Dosieranleitungen, Dauer und Art der Anwendung
    Die folgenden Angaben gelten, soweit nicht anders verordnet. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Activomin sonst nicht richtig wirken kann.

    Wie und wann sollten Sie Activomin einnehmen?
    Activomin wird als Kapsel unzerkaut zu oder nach den Mahlzeiten mit Wasser oder Tee eingenommen. 

    Wie oft, wie lange und in welcher Menge sollten Sie Activomin einnehmen?

    Im akuten Stadium der Beschwerden:
    Erwachsenen wird die Einnahme von 3 x 2 Kapseln täglich während der ersten 10 Tage empfohlen. Danach sollten weitere 20 Tage 3 x 1 Kapsel täglich eingenommen werden. Für Kinder ab 6 Jahren wird die Einnahme von 3 x 1 Kapsel täglich während der ersten 10 Tage empfohlen. Danach ist für weitere 20 Tage eine Kapsel pro Tag ausreichend.

    Erhaltungsdosierung:
    Nach einer kurzen Wartezeit zur Beobachtung der Körperreaktion kann die Kur jeweils mit individueller Dosierung wiederholt und fortgesetzt werden. Die Dosierung sollte dabei dem jeweiligen Bedarf angepasst werden und in Beratung mit dem Therapeuten erfolgen.
    Empfohlene Richtwerte liegen für Erwachsene je nach Schwere der Erkrankung zwischen 3 x 2 Kapseln bis 1 x 1 Kapsel täglich. Für Kinder hat sich als Erhaltungsdosierung 1 x 1 Kapsel täglich bewährt. Für die Erhaltungsdosierung bzw. für die Dauertherapie eignet sich besonders die Kurpackung mit 120 Kapseln.

    Zusätzliche Informationen

    Die Lebensqualität eines Menschen wird je nach der täglichen Belastung und auch Nährstoffaufnahme wesentlich über ein funktionierendes Verdauungssystem beeinflusst. Zwischen dem Zustand Gesundheit und einer Erkrankungsphase des Magen-Darmbereiches mit seinen nervalen Ausstrahlungen auf das Gesamtwohlbefinden liegt eine sehr breite Spanne. Hier befindet sich der Bereich der sinnvoll angewandten Stimulierungsprodukte mit einer bevorzugten Physiosteuerung des Magen-Darmstoffwechsels.

    Naturprodukte aus dem Huminstoffbereich sind dabei besonders aufgrund ihrer positiven Eigenschaften angezeigt. Der Einsatz von Huminsäuren in der Medizin ist nicht neu. So werden äußerlich huminsäurehaltige Bäder und Packungen in der Balneologie schon seit vielen Jahren verwendet. Im täglichen Leben ist die menschliche Gesundheit zunehmend schädigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt, wobei eine Überlastung unseres Körpers mit Umweltschadstoffen ein immer dringender werdendes gesundheitsgefährdendes Problem darstellt. Besonders Schwermetalle wie Kadmium, Blei und Quecksilber spielen dabei eine große Rolle, weiterhin können aber auch umweltschädigende Rückstände aus Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln unseren Organismus chronisch belasten. Nieren-, Lebererkrankungen sowie Schädigungen des Nervensystems sind u.a. die Folge. Allgemeines Unwohlsein, ständige körperliche und geistige Ermüdungen, Gelenkschmerzen, Abgeschlagenheit, vermehrte Infektanfälligkeit, auch depressive Verstimmungen und Schlafstörungen können diesen erhöhten Belastungen zugeschrieben werden. Aber auch akute und chronische infektiöse Erkrankungen beeinträchtigen nach einer wirksamen Behandlung oft über längere Zeit die gesundheitliche Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit. Dabei können die Ursachen von bakteriellen oder virologischen Erkrankungen, zunehmend aber auch von Pilzinfektionen ausgehen. Hier sind bedeutsam die toxinbildenden Keime mit oft langdauernder schädigender Nachwirkung auf den Verdauungsstoffwechsel. Der Organismus des Menschen ist allerdings bis zu einem gewissen Maße selbst in der Lage diese Schadstoffe abzubauen und zu beseitigen. Die heutige Umweltbelastung des modernen Menschen überschreitet allerdings häufig diese Selbstreinigungsmöglichkeiten der körpereigenen Abwehrsysteme.

    Wissenschaftliche Bearbeitung:

    • Prof. Dr. med. habil. K. Bauch (Innere Medizin, Gastroenterologie), Chemnitz
    • Prof. Dr. habil. M. Kühnert (Pharmakologie und Toxikologie), Leipzig
    • Prof. Dr. med. K. Wink (Innere Medizin, Kardiologie), Freiburg/Breisgau

    Quelle: Gebrauchsinformationen zu Activomin vom Hersteller Pharmawerk Weinböhla GmbH

    Hinweise

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Dieses Medizinprodukt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern!

    Wir empfehlen die Einnahme dieses Medizinprodukts mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

    Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Activomin - Huminsäure - bei Magen- Darm- und Stoffwechselstörungen"
    10.03.2016

    sehr gute und schnelle Wirksamkeit bei Durchfällen

    17.02.2016

    sehr gut

    07.01.2016

    gute Qualität

    19.08.2015

    Habe es schon öfters angewendet und es hilft sehr gut bei Problemen mit Darm. Nach einer kurzen Kur, kann man wieder Normalen den Stuhlgang verrichten.\nEinfach anzuwenden, erst 3x2 dann 3x1 bis die Packung leer ist.

    02.12.2014

    Ist ein sehr einfach anzuwendendes Produkt in Kapselform, das schnell Linderung schafft.

    20.10.2014

    Hilft mir sehr gut!

    04.10.2014

    Hat die Verdauung beruhigt und normalisiert.

    04.02.2014

    bindet Toxine im Darmtrakt

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ähnliche Artikel
    Kunden haben sich ebenfalls angeschaut