Freie Radikale Check Self - Urin-Schnelltest für zu Hause

Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
1-2 21,50 € * 0 % ** 21,50 € * / 1 Stck.
3-5 20,49 € * 4.7 % ** 20,49 € * / 1 Stck.
ab 6 19,29 € * 10.28 % ** 19,29 € * / 1 Stck.
inkl. 19% MwSt.
Gesamtpreis: 21,50 € *
Inhalt: 1 Stück (21,50 € * / 1 Stück)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkosten Infos

Lieferzeit: 3 Tage

Freie Radikale Check Self - Urin-Schnelltest für zu Hause Dieser Urin-Schnelltest zeigt Ihnen... mehr
Produktinformationen "Freie Radikale Check Self - Urin-Schnelltest für zu Hause"

Freie Radikale Check Self - Urin-Schnelltest für zu Hause

Dieser Urin-Schnelltest zeigt Ihnen die spezifische Belastung durch freie Radikale an. Er bestimmt innerhalb von 3 Minuten den MDH-Gehalt (Malondialdehyd) über den Urin. Dieses Abbauprodukt wird freigesetzt, wenn freie Radikale vermehrt in unserem Organismus oxidieren. Mithilfe des Freie Radikale Checks können Sie sich selbst testen, eine Belastung durch freie Radikale erkennen und in einem 3-Stufenprogramm entgegenwirken.

  • einfacher visueller Vergleich mit Farbfeldern auf der Verpackung
  • jede Farbe steht für konkrete MDA-Konzentration im Urin
  • Urin-Selbsttest zur Bestimmung von freien Radikalen
  • zertifiziert nach IVD-Richtlinie 98/79/EG

3 Urinteststreifen (MDA) zur Bestimmung von oxidativem Stress  + 3-Stufenprogramm zum Schutz vor Zellschäden

Wie wird der Freie Radikale Check angewendet?

Ein 3-Stufen-Sofortprogramm hilft Ihnen dabei, sich vor freien Radikalen zu schützen.  Erkennen Sie alle Risiken frühzeitig und wirken sie ihnen gezielt entgegen. 

1.  Eingangstest: Ausgangswert bestimmen
2.  Folgetest: Lifestyle optimieren
3.  Abschlusstest: Werte im Blick behalten und kontrollieren

Dieser Freie Radikale Check ist der erste Urin-Selbsttest mit Zertifizierung nach IVD-Richtlinie am deutschen Markt, der Ihnen dabei hilft freie Radikale selbst zu bestimmen.

Was sind freie Radikale?

Bei freien Radikalen (ROS-Reaktive oxidative Spezies) handelt es sich um aggressive Verbindungen, die ungepaarte Elektronen enthalten. Diese arbeiten daran, anderen Atomen oder Molekülen Elektronen zu entziehen, um sich damit selbst stabilisieren zu können. Der “Elektronenraub” passiert meist dort, wo es leicht fällt, wie an den schützenden Zellmembranen sowie den Mitochondrien, die der Energieversorgung dienen.

Die in den Zellmembranen enthaltenen ungesättigten Fettsäuren reagieren besonders empfindsam und  stoßen Reaktionen an, die die ganze Körperzelle zerstören können. Freie Radikale stehen im Zusammenhang mit zahlreichen Erkrankungen sowie Stoffwechsel Regulationen. Diesem Prozess sind wir jedoch nicht hilflos ausgeliefert. Mithilfe von Antioxidantien lassen sich freie Radikale einfangen und unschädlich machen.

Was bedeutet oxidativer Stress?

Oxidativer Stress entsteht immer dann, wenn unsere Organismus einer hohen freien- Radikalen-Konzentration ausgesetzt ist und/ oder nicht über ausreichend Antioxidantien verfügen kann. 

Auslöser gibt es viele. Diese sind beispielsweise aufgrund von Umweltbelastungen, wie UV-Strahlung und Feinstaub, aber auch durch einen unausgewogenen Lebensalltag, mit Stress und Mangel an Bewegung, sowie übermäßigen Genussmittelkonsum und einer vitaminarmen Ernährung möglich. 

Aufgrund von dauerhaften oxidativen Stress kommt es zu Zellschädigungen, die einen  beschleunigten Alterungsprozess fördern. Bislang konnte bereits bei mehr als 100 Erkrankungen ein Zusammenhang mit oxidativem Stress hergestellt werden, darunter beispielsweise Schlaganfälle, Herzinfarkte, Diabetes, Parkinson aber auch entzündliche Vorgänge an Haut und Gelenken. 

Unser Körper deutet mit Warnsignalen wie chronischer Müdigkeit, Kopfschmerzen, Anfälligkeit für Infektionen aber auch einer Neigung zu Entzündungen und Depressionen auf eine hohe Konzentration an freien Radikalen hin. 

Wie schützen Antioxidantien?

Antioxidative Abwehrsysteme, inklusive enzymatische sowie nicht enzymatische Bausteine, können vor ROS schützen. Sie stehen sozusagen den freien Radikalen als effektive Schutzmechanismen entgegen. 

In der Jugend bildet der Körper meist ausreichend Selbstschutz, doch mit zunehmenden Alter sinkt die Bildung von Antioxidantien. Frühzeitige Alterserscheinungen und ein damit einhergehender Verlust der Energie können Sie mit einer Vermeidung von oxidativem Stress und einer Unterstützung des körpereigenen Radikalfängersystems entgegenwirken. Der leicht zu handhabende Freie Radikale Check unterstützt Sie dabei ein Leben in Balance zu führen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Unsere Kunden haben als Dankeschön für die Abgabe von Bewertungen einen Gutschein angeboten bekommen.

San Omega Analyse - Bluttest für Fettsäure-Analyse Fettsäure-Analyse Omega-3 Analyse - Bluttest
Inhalt 1 Stück (86,90 € * / 1 Stück)
86,90 € * inkl. 19% MwSt. 89,00 € *
NEU
COVID 19 - AntiGEN Test RAPID GOLD von UNIBIOSCIENCE 25 Stk. COVID 19 - AntiGEN Test RAPID GOLD von...
Inhalt 1 Box (359,60 € * / 1 Box)
359,60 € * inkl. 19% MwSt.
NEU
Biomes INTEST.pro INTEST.pro Darmflora Analyse von BIOMES
Inhalt 1 Stück (139,00 € * / 1 Stück)
139,00 € * inkl. 19% MwSt.
SARS-CoV-2-Schnelltest COVID-19 Schnelltest SARS-CoV-2-Schnelltest COVID-19 Schnelltest
Inhalt 1 Stück (39,90 € * / 1 Stück)
39,90 € * inkl. 19% MwSt.
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut