TNF direkt mit Weihrauch, Curcumin und Leinöl

  • VIATHEN healthcare
  • GM10141
  • Lieferzeit: 3 Tage

    Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
    bis 2 47,90 € * 4.01 % ** 221,76 € * / 100 Gramm
    ab 3 45,90 € * 8.02 % ** 212,50 € * / 100 Gramm
    ab 6 44,90 € * 10.02 % ** 207,87 € * / 100 Gramm
    Inhalt: 21.6 Gramm (221,76 € * / 100 Gramm)

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

    Gesamte Liefermenge:
    NAN  in  NAN  Lieferungen

    UVP pro Stück: 49,90 €*

    TNF direkt Nahrungsergänzungsmittel mit Weihrauch, Leinöl und Curcumin. TNFdirekt... mehr
    Produktinformationen "TNF direkt mit Weihrauch, Curcumin und Leinöl"

    TNF direkt

    Nahrungsergänzungsmittel mit Weihrauch, Leinöl und Curcumin.

    TNFdirekt enthält einen hohen Anteil an pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren, Harz von naturbelassenem Weihrauch in einer besonderen Aufbereitung und Curcumin.

    Inhaltsstoffe

    Hochwertiges Leinöl: Pflanzliche Omega-3-FettsäurenTNFdirekt enthält schonend gepresstes Leinöl aus kontrolliertem Anbau mit einem hohen Anteil an pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren.

    Afrikanischer Weihrauch
    Afrikanischer Weihrauch (Olibanum) wird seit vielen Jahrhunderten als Lebensmittel zur Unterstützung der Gesundheit eingesetzt.

    Für TNFdirekt verwenden wir ausschließlich naturbelassenes Harz der Stammpflanze Boswellia carterii, welches einen besonders hohen Gehalt an Boswelliasäuren aufweist.

    Bioverfügbares Curcumin
    Curcumin wird in der traditionellen Medizin ebenfalls seit vielen Jahrhunderten als hoch potenter Nahrungszusatz geschätzt.

    Für TNFdirekt verwenden wir nur Curcumin von sorgfältig ausgewählten Rohstoffen aus kontrolliertem Anbau.

    Studien zum Einfluss von TNFdirekt auf den Verlauf entzündlicher Prozesse findet Ihr Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker im VIATHEN-Fachbereich.

    Hypoallergene Kapseln und keine künstlichen Zusatzstoffe

    TNFdirekt wird unter ständiger pharmazeutischer Aufsicht in kleinen Produktionseinheiten mittels eines so genannten Halbautomaten abgefüllt. Die hypoallergenen Cellulose-Kapseln werden manuell getrennt, vorsortiert, befüllt und anschließend sorgfältig von Hand verschlossen. Durch dieses aufwändige Herstellungsverfahren ist es möglich, auf Binde- und Trennmittel sowie sonstige Zusatzstoffe zu verzichten, die im Rahmen einer industriellen Massenfertigung technisch notwendig sind.

    Verzehrsempfehlung

    Täglich 3 x 1 Kapsel mit viel Wasser verzehren.

    Bitte besprechen Sie mit Ihrem Behandler, ob Sie die Dosis Ihrer Schmerzmittel verringern können, wenn sich durch die spezielle Ernährung mit TNFdirekt die Symptome der entzündlich-rheumatischen Beschwerden verbessert haben.

    Wichtiger Hinweis

    TNFdirekt ist kein vollständiges Lebensmittel. Die Einnahme ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, sowie eine gesunde Lebensweise. Zur Vermeidung einer unnötigen Energiezufuhr wurde von den nach Anlage 6 zu § 14 b DiätV festgelegten Mengen an Nährstoffen abgewichen. Aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung, Eigenschaften und Merkmale ist das Produkt in der Lage, den spezifisch erhöhten Nährstoffbedarf im speziellen Anwendungsbereich zu decken. Bitte besprechen Sie vor der Einnahme mit Ihrem Therapeuten oder Apotheker.

    Hinweise

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern!

    Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

    Nettofüllmenge

    21,6 Gramm (90 Kapseln mit je 240 mg)

    Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

    VIATHEN - Etablierte Ernährungsmedizin

    Die Ernährungsmedizin, auch als Diätetik bezeichnet, ist ein sehr altes therapeutisches Betätigungsfeld.

    Sie ist bereits aus der Antike bekannt und hat sich in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr von einer erfahrungsgeprägten Ausübung zu einer wissenschaftlich begründeten Behandlungsweise entwickelt.

    Ziel der Ernährungsmedizin ist es, dem Entstehen von möglichen Krankheiten vorzubeugen bzw. Krankheiten durch geeignete Nährstoffzufuhr zu lindern und zur Heilung beizutragen.

    Die Diätetik ist ein eigenständiger Fachbereich neben der Pharmakotherapie, wobei beide Disziplinen eigene Methoden und Schwerpunkte haben und sich gegenseitig ergänzen:

    Während die Pharmakotherapie den Organismus durch Arzneimittel beeinflusst und damit eine schnelle, präzise Behandlung von Akutsituationen gewährleistet, nimmt die Diätetik Einfluss über die tägliche Ernährung, gegebenenfalls ergänzt durch die gezielte Zufuhr immunregulierender Nährstoffe.

    Mit der Verbesserung der ernährungsmedizinischen Studienlage setzt sich die Erkenntnis durch, dass Patienten teilweise erheblich von der diätetischen Unterstützung ihrer Therapie profitieren können, vor allem bei Erkrankungen, die sich typischerweise auf das Immunsystem im Ganzen auswirken.

    Am Bekanntesten ist die Unterstützung der Rheumatherapie durch gezielte Zufuhr entzündungshemmender Omega-3-Fettsäuren, durch die viele Patienten die Dosis ihrer oftmals nebenwirkungsbehafteten Kortikosteroide herabsetzen konnten.

    Patienten und Gesundheitsinteressierte
    Die Einnahme von VIATHEN-Präparaten zur Prävention bzw. zur unterstützenden Behandlung von Krankheiten sollten Sie stets mit Ihrem Behandler abstimmen.

    Auf diese Weise stellen Sie eine fachkundige Beurteilung sicher: Ihr Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker kann Ihnen am Besten erläutern, ob und ggf. inwieweit Sie von der Einnahme bestimmter Produkte einen konkreten Nutzen erwarten können.

    Ausführliche wissenschaftliche Informationen über die einzelnen Produkte findet Ihr Behandler im VIATHEN-Fachbereich bzw. kann diese in seine Praxis anfordern.

    Dieser "Umweg" ist nicht nur wegen der fachlichen Kompetenz Ihres Behandlers sinnvoll, sondern überdies per Gesetz vorgeschrieben: Nach § 12 LFGB sind krankheitsbezogene Aussagen zu ernährungsmedizinischen Präparaten ausschließlich gegenüber Angehörigen der Heilberufe erlaubt.

    Ärzte, Apotheker und Heilpraktiker
    Im VIATHEN-Fachbereich finden Sie Studien zu den VIATHEN-Präparaten, einschlägige Therapieschemata und vertiefende Informationen zur Prävention bzw. Therapie ausgewählter Krankheitsverläufe.

    Schwerpunkte im Fachbereich sind:

    • die unterstützende diätetische Therapie bei entzündlichen Erkrankungen durch entzündungshemmende Nährstoffe (BIO-Cortison)
    • die diätetische Therapie, vor allem durch Steigerung der intrazellulären Glutathion-Spiegel, bei einem vermehrten Anfall von Sauerstoffradikalen und/oder Peroxynitrit (sog. oxidativer bzw. nitrosativer Stress)
    • die umfassende immunregulative Therapie durch Hitzeschockproteine bei komplexen Krankheitsbildern, die ihre Ursache (auch) in Immunfehlfunktionen haben, wie vor allem bestimmte virale Infekte, chronische Borreliose, MCS/CFS und Krebserkrankungen
    Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "TNF direkt mit Weihrauch, Curcumin und Leinöl"
    25.11.2015

    Ich nehme es bei Collitis ulcerosa- jetzt im Schub hochdosiert. Dei Symptome verbessern sich Tag für Tag ein wenig.

    11.10.2015

    ich nehme es 3 mal tälich ein , \nweil ich Rheuma habe \ndie Wirkung kann ich noch nicht beurteieln da ich es erst seit kurzem einnehme

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zur Übersicht

     

    Inhaltsstoffe:

     

    Inhaltsstofftägliche Verzehrsmenge
    (3 Kapseln)
    % NRV (RDA)
    Weihrauch
    (Harz aus Boswellia Carterii)
    170,59 mg *
    Pflanzenöl mit Omega-3-Fettsäure 283,13 mg *
    Extrakt aus curcuma longa 12,54 mg *

    Zutaten:

    Weihrauch-Zubereitung 76,2% (pflanzliches Öl aus Leinsamen, Stabilisator Siliciumdioxid, Weihrauchharz aus Boswellia carterii, Extraxt aus Curcuma longa), Kapselhülle Gelantine.

    Ähnliche Artikel
    Kunden haben sich ebenfalls angeschaut