Galaktose - D-Galactose

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
1-2 29,90 € * 0 % ** 11,96 € * / 100 g
3-5 27,90 € * 6.69 % ** 11,16 € * / 100 g
ab 6 25,90 € * 13.38 % ** 10,36 € * / 100 g
inkl. 7% MwSt.
Gesamtpreis: 29,90 € *
Inhalt: 250 Gramm (11,96 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkosten Infos

Lieferzeit ca. 14 Werktage

Inhalt:

  • GM11807.1
  • TAVARLIN
  • 29,90 *
Dr. Coy Galaktose - D-Galactose von TAVARLIN Galaktose wird auch als D (+)... mehr
Produktinformationen "Galaktose - D-Galactose"

Dr. Coy Galaktose - D-Galactose von TAVARLIN

Galaktose wird auch als D (+) Galactose bezeichnet und steht für eine gut verträgliche, natürliche Zuckeralternative. Aufgrund einer besonders langsamen Verstoffwechslung kommt es durch Galaktose nur zu einem moderaten Blutzuckeranstieg, der bei einem glykämischen Index (GI) von 20 liegt. Im Vergleich dazu besitzt handelsüblicher Haushaltszucker einen GI von 65. So gilt D-Galaktose als Energielieferant mit geringem Risiko einer Unter- oder Überzuckerung.

  • Natürliche Energiequelle
  • geringe Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel
  • Fermentierung freier Galactose aus Milchzucker (Lactose)
  • Eignung auch bei Intoleranz gegenüber Lactose und Fructose

3 unterschiedliche Größen:
250g Dose, 0,5kg oder 1kg Nachfüllbeutel 

Wie wird Galactose aufgenommen?

Nehmen Sie einfach zweimal täglich 4 Gramm, beziehungsweise einen gehäuften Teelöffel auf und kombinieren Sie diese individuell mit Zuckerarten wie Isomaltulose oder Tagatose. Damit stellen Sie die optimale Versorgung mit Einfachzucker sicher und halten Ihren Zellen wertvolle Energie bereit. Galaktose eignet sich ideal auch zum Auflösen in warmen Flüssigkeiten und für den Verzehr durch Diabetiker.

D-Galactose in der Kurzübersicht

Bei Galaktose handelt es sich um eine natürliche Substanz in Lactose (auch Milchzucker), die Säuglinge schon mit der Muttermilch aufnehmen und als Energiequelle für den gesamten Organismus nutzen. 

Erwachsener nehmen D (+) Galactose über fermentierte Milcherzeugnisse auf. Aufgrund der Tatsache, dass freie Galaktose aus Lactose isoliert wird, lassen sich so alle Ernährungsvorteile nutzen. Dieser Vorteil gilt auch für Personen, die eine Intoleranz gegenüber Lactose und Fructose haben.

Wie unterscheiden sich Galactose und Glucose?

Glucose, die uns auch als Traubenzucker bekannt ist, nimmt eine Schlüsselrolle bei der Versorgung mit Energie ein. Sie wird unter anderem bei der Verdauung von Kohlenhydraten mit Unterstützung von Enzymen im Dünndarm hergestellt. Sobald der Traubenzucker in die Blutbahn kommt, kann er von jedem Organ im Körper verarbeitet werden und fördert die Energieversorgung der Zellen.

Der Transport im Körper wird dabei über das regulierende Hormon Insulin mittels Einflussnahme auf Moleküle zum Glukosetransport (GLUT4) geregelt. Die Übertragung des zugehörigen Signals findet nicht unmittelbar in der Zelle statt, sondern wird über einen Rezeptor an der Zelloberfläche gesteuert. Dieser reagiert auf die Signale von Insulin, um diese an die Zelle weiterzugeben. Weist der Zellrezeptor jedoch Schädigungen auf, wird es unmöglich durch Insulin Signale weiterzugeben. Dadurch entsteht Diabetes mellitus (Zuckererkrankung).

Galaktose und Glukose sind verwandt, unterscheiden sich jedoch in ihrer Molekülstruktur, bei der eine Anordnung der Hydroxygruppe seitenvertauscht ist. Der zunächst klein anmaßende Unterschied ist entscheidend für die Verstoffwechslung in unserem Körper.

Wie wird Galactose in unserem Organismus verarbeitet?

Im Gegensatz zu Glucose wird D (+) Galactose nicht in Abhängigkeit zu Insulin verstoffwechselt. Damit wird Galaktose, als Einfachzucker (auch Monosaccharid) zu einer natürlichen Energiequelle, die den Blutzucker nur langsam ansteigen lässt. Die Zellen werden gleichmäßig mit Energie versorgt, ohne dass eine Überbelastung durch Insulin stattfindet.

Bei Glucose findet häufig eine Unterversorgung der Nervenzellen statt, wenn die Insulinrezeptoren nicht richtig arbeiten. Dabei wird eine Art „Zellhunger“ ausgelöst, der über längere Zeitraum zu Krankheiten wie ADHS, Alzheimer oder Burnout führen kann.¹ 

Welche Wirkung besitzt Galactose?

Sind die Rezeptoren für Insulin einmal geschädigt, lässt sich dieser Zustand nicht mehr beheben. Im Gegensatz zu Glucose kann Galaktose insulinunabhängig in die Nervenzellen transportiert werden und den Zellhunger stillen, da Galaktose in unserem Organismus in Glucose verwandelt wird. 

Die Förderung des Glucosestoffwechsels sorgt dafür, dass beispielsweise im Gehirn die Leistung von Konzentration und Gedächtnis verbessert werden. Zusätzlich unterstützt Galaktose Prozesse, durch die Aminosäuren gebildet und toxische Ammonium-Ionen entsorgt werden.²  In diesem Zusammenhang wird der Einfachzucker Galaktose im Rahmen einschlägiger Literatur auch häufig als Hirnzucker deklariert.

Galaktose eignet sich hervorragend, um Speisen zu Süßen oder die Zuckeralternative direkt oder in Verbindung mit Isomaltulose oder Tagatose aufzunehmen. Diese Zuckerarten haben ebenfalls nur geringe Effekte auf den Blutzuckerspiegel. So ist das Monosaccharid Galaktose auch für Diabetiker geeignet.³ 

  • GMO-frei
  • Ohne Fructose und Lactose
  • Zuverlässige Versorgung mit Energie
  • Niedriger glykämischen Index von 20
  • Von Natur aus frei von Schwermetallen
  • Zahnfreundlich, da die Bildung von Plaque nicht unterstützt wird 

Hinweise

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern! Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken).

 Quellen:

[1] Vgl. Dineley, Kelly T.; Jahrling, Jordan B.; Denner, Larry (2014): Insulin resistance in Alzheimer’s disease. Neu-robiol Dis 72 Pt A: 92–103, Ma, Lina; Wang, Jieyu; Li, Yun (2015): Insulin resistance and cognitive dysfunction. Clin Chim Acta 444: 18–23
[2] Vgl. Roser, Martin et al. (2009): Metabolism of galactose in the brain and liver of rats and its conversion into glutamate and other amino acids. J Neural Transm (Vienna) 116 (2): 131–139.
[3] Vgl. Kosterlitz, H.; Wedler, H. W. (1933): Untersuchungen über die Verwertung der Galaktose in physiologischen und pathologischen Zuständen. Z. Ges. Exp. Med. 87 (1): 397–404
[4] Vgl. Lembke, A.; Pause, B. (1989): Uber die kariostatische Wirksamkeit von D(+)-Galaktose. Z Stomatol 86 (4): 179–189.

 

 

Zum Produktvideo
Zur Übersicht

Inhaltsstoffe: natürliche Galactose (miteuropäischer Herkunft) D (+) Galactose wird über ein natürliches Verfahren mit Enzymen hergestellt und ist frei von genetisch veränderten Organismen. Die Produktion erfolgt in Italien. Das Produkt wird gereinigt, zentrifugiert und kristallisiert und weist einen hochreinen Gehalt von 99,3 - 99,8% auf.

Hinweis: Verzichten Sie bitte auf eine Zufuhr während der Schwangerschaft oder bei Galaktosämie.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Galaktose - D-Galactose"

Unsere Kunden haben als Dankeschön für die Abgabe von Bewertungen einen Gutschein angeboten bekommen.

feinkörniges Xylit / Xylitol - Xucker feinkörniges Xylit / Xylitol - Xucker Basic
Inhalt 1 Kilogramm (10,89 € * / 1 Kilogramm)
10,89 € * inkl. 19% MwSt. 11,39 € *
Erythrit / Erythritol - Xucker light Erythrit / Erythritol - Xucker light
Inhalt 1 Kilogramm (10,89 € * / 1 Kilogramm)
10,89 € * inkl. 19% MwSt. 10,99 € *
Xylit / Xylitol - 50 Xucker Premium Sticks Xylit / Xylitol - 50 Xucker Premium Sticks
Inhalt 200 Gramm (1,90 € * / 100 Gramm)
3,79 € * inkl. 19% MwSt.
Ribose - D-Ribose Pulver Ribose - D-Ribose Pulver
Inhalt 250 Gramm (7,36 € * / 100 Gramm)
18,39 € * inkl. 19% MwSt. 19,90 € *
Trehalose Zucker Trehalose Zucker
Inhalt 250 Gramm (2,40 € * / 100 Gramm)
5,99 € * inkl. 19% MwSt.
Erythrit und Stevia 1:1 - Zuckerersatz Erythrit und Stevia 1:1 - Zuckerersatz
Inhalt 250 Gramm (2,16 € * / 100 Gramm)
5,40 € * inkl. 19% MwSt.
finnisches Xylit / Xylitol Birkenzucker - Xucker finnisches Xylit / Xylitol Birkenzucker -...
Inhalt 1 Kilogramm (12,49 € * / 1 Kilogramm)
12,49 € * inkl. 19% MwSt. 13,99 € *
Erythrit / Erythritol - Xucker light-Sticks in Schachtel Erythrit / Erythritol - Xucker light-Sticks in...
Inhalt 250 Gramm (1,60 € * / 100 Gramm)
3,99 € * inkl. 19% MwSt.
SteviaBase mit Xylit, Erythrit, Magnesium und Calcium SteviaBase mit Xylit, Erythrit, Magnesium und...
Inhalt 0.4 Kilogramm (25,38 € * / 1 Kilogramm)
10,15 € * inkl. 7% MwSt. 11,95 € *
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut