Pur, weiß, tödlich. Warum der Zucker uns umbringt – und wie wir das verhindern können.

Pur, weiß, tödlich. Warum der Zucker uns umbringt – und wie wir das verhindern können.
14,99 € * inkl. 7% MwSt.
Gesamtpreis: 14,99 € *
Inhalt: 1 Stück (14,99 € * / 1 Stück)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkosten Infos

Deutschlandweit versandkostenfrei!

Lieferzeit: 3 Tage

  • GM10903
  • systemed
  • 14,99 *
Pur, weiß, tödlich. Warum der Zucker uns umbringt Und wie wir das verhindern können. Rein,... mehr
Produktinformationen "Pur, weiß, tödlich. Warum der Zucker uns umbringt – und wie wir das verhindern können."

Pur, weiß, tödlich. Warum der Zucker uns umbringt

Und wie wir das verhindern können.

Rein, weiß und ein absolut tödliches Zellgift. Kokain? Nein. Zucker!

Der Klassiker kritischer Ernährungsmedizin, neu aufgelegt und aktueller denn je!
Im Durchschnitt isst jeder von uns rund 100 Gramm Zucker täglich! Das sind etwa 10 Esslöffel voll und 400 Kilokalorien, die sich im Lauf eines Jahres zu über 36 Kilo und rund 150.000 Kilokalorien aufsummieren. Jeder zweite Bürger liegt sogar noch über diesen Durchschnittswerten. Zur gleichen Zeit ist mehr als die Hälfte aller Bürger übergewichtig, und Erkrankungen des Zuckerstoffwechsels verbreiten sich wie Lauffeuer um die ganze Welt.

Nur die Zuckerindustrie bestreitet noch immer einen Zusammenhang zwischen den »süßen« Essgewohnheiten und den massiver werdenden chronischen Gesundheitsproblemen in unserer Gesellschaft. Die Wissenschaft hat längst erkannt und belegt, dass John Yudkin Recht hatte, als er uns vor zu viel Zucker im Essen warnte, wenngleich heute auch die stärkereichen Lebensmittel zur Liste vermeidbarer Ernährungsübel hinzugefügt werden müssen.

Der Londoner Ernährungsmediziner wies bereits 1972 in seinem Buch »Pure, White and Deadly« eindringlich auf die gesundheitlichen Folgen einer zu süßen Kost hin und prophezeite immer mehr Übergewicht, Zahnschäden, Diabetes, Herz- und Hirnkrankheiten, wenn wir nicht damit aufhören. Es kam genau so. Warum haben wir nicht gleich auf ihn gehört?

Zucker, so der Autor, ist verantwortlich weltweit für über 35 Millionen Todesfälle pro Jahr. Da kann sich das Kokain aber warm anziehen! Der britische Wissenschaftler Yudkin wird allgemein als einer der bedeutendsten Ernährungswissenschaftler seiner Zeit angesehen. Seine mutigen und einflußreichen Thesen zum Zuckerkonsum wurden seinerseits von Prof. Dr. Robert Lustig, einem der führenden amerikanischen Stoffwechselexperten und Vorreiter der Low-Carb-Bewegung unterstützt, weitergeführt und publiziert. Die deutsche Neuauflage von »Pure, white and deadly« ist heute so aktuell wie noch nie.

Ergänzt durch ein Vorwort des amerikanischen Kinderarztes Prof. Dr. med. Robert Lustig ist Yudkins klassische Denkschrift gegen den Zuckerirrsinn eine lehrreiche und spannende Lesereise von der Vergangenheit zur Gegenwart einer gesund erhaltenden Ernährung.

Die GesundheitsManufaktur bietet folgende Zucker und Zuckeralternativen an! 

 

Süchtig nach Zucker - Wo sich der suchtmachende Zucker überall versteckt 

 

Über die Autoren

Prof. Dr. Robert H. Lustig ist pädiatrischer Endokrinologe an der University of California, wo er auch seine Professorenstelle innehat. Der Stoffwechselexperte forscht insbesondere auf dem Gebiet der Adipositas bei Kindern und Jugendlichen. Er sitzt verschiedenen hochrangigen, internationalen Komitees und Forschungsgruppen für Adipositasprävention vor. Prof. Lustig ist der Autor von unzähligen Forschungsartikeln und Büchern – höchste Aufmerksamkeit erhielt er für einen Vorlesungsmitschnitt (»The bitter truth about sugar«), der auf youtube mittlerweile über 3,5 Millionen Mal angesehen wurde.

Prof. Dr. John Yudkin (1910–1995) war ein englischer Physiologe, Bakteriologe und Ernährungswissenschaftler. 1945 wurde er Professor für Physiologie an der University of London. Er beriet die Regierung des jungen Staates Israel in Ernährungsfragen und war ein engagierter Rektor der Hebräischen Universität Jerusalem. Ihm ist es zu verdanken, dass an der Universität London die Abschlüsse Bachelor of Science und Master of Science in Ernährungswissenschaft eingerichtet wurden. Von 1954 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1972 war er Professor der Ernährungswissenschaft in London. Seit 1957 zeigte er, dass der Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Süßmitteln in engem Zusammenhang mit koronaren Herzerkrankungen steht.

 

Verfügbare Downloads:
Zum Produktvideo
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pur, weiß, tödlich. Warum der Zucker uns umbringt – und wie wir das verhindern können."

Unsere Kunden haben als Dankeschön für die Abgabe von Bewertungen einen Gutschein angeboten bekommen.

bellicon Trampolin bellicon Trampolin
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
bellicon premium Trampolin bellicon premium Trampolin
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
Krebszellen lieben Zucker – Patienten brauchen Fett. Krebszellen lieben Zucker – Patienten brauchen...
Inhalt 1 Stück (24,99 € * / 1 Stück)
24,99 € * inkl. 7% MwSt.
LOGI-Methode: Glücklich und schlank LOGI-Methode: Glücklich und schlank
Inhalt 1 Stück (19,90 € * / 1 Stück)
19,90 € * inkl. 7% MwSt.
Lass dich nicht vergiften! Warum uns Schadstoffe chronisch krank machen und wie wir ihnen entkommen Lass dich nicht vergiften! Warum uns...
Inhalt 1 Stück (19,99 € * / 1 Stück)
19,99 € * inkl. 7% MwSt.
Alt werden und jung bleiben Alt werden und jung bleiben
Inhalt 1 Stück (22,00 € * / 1 Stück)
22,00 € * inkl. 7% MwSt.
Menschenstopfleber: Die verharmloste Volkskrankheit Fettleber Menschenstopfleber: Die verharmloste...
Inhalt 1 Stück (19,99 € * / 1 Stück)
19,99 € * inkl. 7% MwSt.
Wie neugeboren durch Fasten Wie neugeboren durch Fasten
Inhalt 1 Stück (12,99 € * / 1 Stück)
12,99 € * inkl. 7% MwSt.
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut