San Omega-3 Arktis mit Zitronengeschmack

  • San Omega
  • GM11386
  • Aus hochdosiertem arktischen Wildfang-Dorschöl
  • Lieferzeit: 3 Tage

    Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
    bis 2 17,00 € * 0 % ** 11,33 € * / 100 Milliliter
    ab 3 16,20 € * 4.71 % ** 10,80 € * / 100 Milliliter
    ab 6 15,30 € * 10 % ** 10,20 € * / 100 Milliliter
    Inhalt: 150 Milliliter (11,33 € * / 100 Milliliter)

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

    Gesamte Liefermenge:
    1 in 1 Lieferungen

    UVP pro Stück: 17,00 €*

    San Omega-3 Arktis mit Zitronengeschmack San Omega-3 Arktis (150 ml) mit... mehr
    Produktinformationen "San Omega-3 Arktis mit Zitronengeschmack"

    San Omega-3 Arktis mit Zitronengeschmack

    San Omega-3 Arktis (150 ml) mit Zitronengeschmack enthält eine besonders günstige Kombination von einem natürlichen, hochdosierten aber nicht-konzentrierten Dorschöl aus 100 % arktischem Wildfang sowie einem kaltgepressten Olivenöl aus kontrolliert biologischen Anbau als Antioxidans.
    Die Tagesdosierung von 5 ml, welche einem Teelöffel entspricht, enthält 890 mg Omega-3 Fettsäuren.
    Das San Omega-3 Arktis Öl kann durch seinen angenehmen Geschmack ganz einfach in Ihren Alltag integriert werden, sei es als Müsli-Topping, Dressing zu Salat oder pur. Das San Omega Dorschöl wird in Norwegen produziert und stammt aus nachhaltiger Fischerei Es ist schadstofffrei und wird von PCB’S gereinigt.

    Natürliches Dorschöl aus Wildfang

    Unser natürliches Dorschöl aus dem Arktischen Ozean besteht aus einem Fettsäure-Komplex von über 50 Fettsäuren. Diese natürliche Fettsäure-Struktur des Fisches wird bei der Gewinnung und Reinigung des Omega-3 Arktis Öls bewahrt. Der Konsum des nicht-konzentierten natürlichen Omega-3 Öls hat einen ähnlich positiven Effekt wie Fischkonsum. Das Arktis Öl ist, genau wie all unsere Omega-3 Öle, besonders frisch und deshalb so gut verträglich. Wenn Sie sich von der Frische und der guten Qualität überzeugen wollen, riechen Sie an dem Öl und kosten Sie es. Geruch und Geschmack sind gute Indikatoren für die Qualität von Omega-3 Ölen – wie bei jedem anderen Nahrungsmittel auch.

    Der nährstoffreiche kalte Arktische Ozean, in dem der Dorsch aufwächst und lebt, sichert eine einzigartige und hochwertige Qualität. Das natürliche Omega-3 Arktis Dorschöl stammt aus Wildfang. Direkt vor der norwegischen Küste befindet sich das Fanggebiet. Der gefangene Fisch wird innerhalb von 2 Stunden verarbeitet. Um den Fang so frisch wie möglich zu liefern, laufen die Boote der Fischereiflotte jeden Tag in den Hafen ein.

    Angenehmer Geschmack ohne Aufstoßen

    Der gute und natürliche Geschmack des Omega-3 Arktis, basiert auf der hohen Qualität der Rohwaren und dem Ursprungsort der Fische. Der angenehme Geschmack wird von wenigen  Tropfen biologischem Zitronenöl abgerundet.

    Sie können das Öl ganz einfach in Ihrer  Küche einsetzten, zum Beispiel in Quarkspeisen, Desserts, in einem Smoothie oder über dem Salat.

    Kaltgepresstes biologisches Olivenöl

    San Omega-3 Arktis besteht zu 20% aus einem kaltgepressten Olivenöl aus kontrolliertem ökologischem Anbau. Rafael, unseren Olivenbauern besuchen wir regelmäßig. Er arbeitet nach strikten ökologischen Richtlinien.

    Unser Olivenöl ist besonders unter dem Aspekt starker Antioxidans-Komponenten (Polyphenole), die in Verbindung mit Fischöl sehr gute gesundheitliche Effekte aufweisen, ausgewählt worden. Die Oliven werden von Hand geerntet, um deren natürliche Inhaltsstoffe zu bewahren.

    Vorteile San Omega-3 Arktis Überblick*

    Positive-Bewertung-Omega-3-Akrtis-300x185

    • Erhalt der normalen Sehkraft
    • Unterstützung der Hirnfunktion

    *Nach EFSA positive Bewertungen für EPA/DHA

    Hoher Omega-3-Fettsäure und DHA Anteil

    (890 mg Omega-3 pro TL, davon 410 mg DHA)

    Omega-3-Fettsäuren gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren und werden auch als essentielle Fettsäuren bezeichnet, da wir sie nur über die Nahrung aufnehmen können. Diese essentiellen Fettsäuren und das Omega-6/3-Verhältnis spielen für unsere Gesundheit eine wichtige Rolle, da sie Entzündungsprozesse im Körper regulieren.

    Unsere Ernährung beinhaltet einen zu geringen Anteil an Omega-3-Fettsäuren. Gute Quellen für Omega-3 sind besonders Omega-3 reiche Fische wie Dorsch, Makrele, Lachs und Hering. Nur Fischprodukte/-öle enthalten die wichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexansäure).

    Doch was ist eigentlich das besondere an EPA und DHA?

    EPA hilft unserem Körper dabei normale Blutfettwerte und Blutdruckwerte zu erhalten sowie die gesunde Herzfunktion zu unterstützen.

    DHA unterstützt die Hirnfunktion und Entwicklung des Gehirns sowie den Erhalt der normalen Sehkraft.

    In unserem Omega-3 Arktis sind beide essentiellen Omega-3 Fettsäuren enthalten. Der Anteil von DHA liegt jedoch über dem von EPA. Grund dafür ist unteranderem das kalte und nährstoffreiche Wasser der Arktis sowie der verwendete Fisch. Dies ergibt einen DHA Anteil von ca. 410 mg  pro Tagesdosierung.

    Damit ist Omega-3 Arktis ein optimales Präventionsöl, perfekt geeignet für jeden der sich gesund und bewusst ernähren will sowie seine Gehirnfunktion und Sehstärke unterstützen möchte. Vor allem aber für Schwangere, deren ungeborenes Baby und Säuglinge ist das Omega-3 Arktis Öl ein sehr guter Omega-3 und DHA Lieferant.

    Aufbewahrung

    Ungeöffnete Produkte sollten nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt und kühl und trocken gelagert werden. Bitte beachten Sie, dass bei Temperaturen unter 4 Grad Celsius Kristalle entstehen können. Diese lösen sich bei der Raumtemperatur nach einigen Minuten wieder auf. Es wird empfohlen, vor dem Verzehr die Flasche kurz zu schütteln. Das Produkt sollte unzugänglich für kleine Kinder aufbewahrt werden.

    Die geöffnete Flasche sollte innerhalb von 45 Tagen verbraucht werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

    Lassen Sie ihr Fettsäure-Status (Bloodspot) von einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens bestimmen! http://www.biovis.de

    Wir bieten Ihnen die San Omega Analyse - Bluttest für Fettsäure-Analyse! (hier klicken)

    Hoher Omega-3 Anteil (Effekt messbar mit Fettsäure-Analyse)

    Ein Esslöffel San Omega-3 Total enthält mehr als 2 g Omega-3.

    Wieviel Omega-3 pro Tag ist zu empfehlen?
    Die Meinungen und Empfehlungen unterscheiden sich stark, von ca. 0,3 Gramm Omega-3 täglich (entspricht ca. zwei herkömmliche Omega-3 Kapseln) bis zu 4-5 Gramm pro Tag. Um es noch komplizierter zu machen, unterscheidet sich eine „richtige“ Dosierung auch von Person zu Person, da die Dosierung von individuellen Faktoren wie zum Beispiel dem übrigen Ernährungsbild, der Aufnahmefähigkeit im Körper und dem Gewicht der Person abhängt.

    Zum Glück kann man relativ einfach seinen eigenen Omega-3-Spiegel (Omega-3-Index) im Körper messen, der ein mögliches Omega-3-Defizit aufzeigt. Eine Messung des Fettsäure-Profils wird von Ärzten und Heilpraktiker angeboten. San Omega bietet ein Test-KIT zur Fettsäure-Messung an, die durch ein unabhängiges Spezial-Labor erfolgt. Nach mehr als 3000 Messungen hat sich erwiesen, dass im Normalfall mehr als 2 Gramm Omega-3-Fettsäuren pro Tag zur Regulierung eines Omega-3-Defizits benötigt werden. Was ungefähr einem Esslöffel San Omega-3 Total Öl entspricht. Die Erfahrungen mit dem Messen, Analysieren und Regulieren von Fettsäuren sind in der Arbeit von Dr. med. Jochen Henn gut dargestellt. Die Messung und Analyse von Fettsäuren erlaubt, die Wirksamkeit der verschiedenen Omega-3-Quellen zu prüfen.

    Wieso reicht Leinöl allein nicht aus, um ein Omega-3-Defizit zu korrigieren?
    Leinöl beinhaltet über 50% der pflanzlichen Omega-3-Alpha-Linolensäure (ALA). Besonders wichtig sind aber die gesundheitlichen Vorteile der langkettigen marinen Omega-3-EPA und Omega-3-DHA. Auch wenn der Konsum eines frischgepressten Leinöls vorteilhaft ist, kann nur ein kleiner Teil von ALA in EPA und DHA im Körper umgewandelt werden. Messungen bestätigen, dass Leinöl-Konsum bei einem Defizit an Omega-3-EPA und –DHA zur Regulierung nicht ausreicht.

    VERHÄLTNIS OMEGA-6 UND OMEGA-3 
    Das Genmaterial unseres Körpers benötigt eine ausgewogene Balance zwischen Omega-6 und Omega-3 Fettsäuren. Seit der Steinzeit ist dieses Verhältnis bei ungefähr 1:1 stabil geblieben. Dennoch, Änderungen in unseren Ernährungsgewohnheiten, besonders in den letzten 50-60 Jahren, haben zu einem starken Ungleichgewicht geführt. Die Durchschnittswerte des Omega-6/3 Verhältnisses in West-Europa liegen bei ungefähr 15:1. Eine Hauptursache dieses Ungleichgewichts ist der hohe Anteil an billigen Omega-6-reichen Pflanzenölen in der Nahrungsmittelindustrie. 

    Der Omega-6 Anteil in einigen Pflanzenölen:
    Sonnenblumenöl 64 %
    Maiskeimöl 52 %
    Sojaöl 51 %
    Rapsöl 19 %
    Olivenöl 8 %
    Vitamin D3 10 μg / 400 IE **

     

    Die Nahrungsmittelindustrie nutzt häufig billige Omega-6-reiche Pflanzenöle wie Sonnenblumen-, Maiskeim- und Sojaöl als Bestandteile in der Herstellung von Nahrungsmitteln sowie als Industriefutter für Tiere. Ein Ungleichgewicht zwischen Omega-6 und Omega-3 kann zu negativen Gesundheitseffekten führen:

    • Erhöhtes Entzündungsniveau im Körper
    • Beeinträchtigung des Immunsystems und des Stoffwechsels
    • Negative Effekte für Organe wie Gehirn, Herz und Auge

    ÜBER SAN OMEGA
    San Omega AS ist ein norwegisches Unternehmen, das ein ganzheitliches Omega-3-Konzept vermarktet. San Omega-3 Total ist ein von San Omega hergestelltes hochwertiges Fischöl-Produkt, das zur Regulierung der Fettsäurewerte durch ein Omega-3 Produkt empfohlen wird. Das Fischöl stammt aus nachhaltigem Wildfang und als Basis benutzen wir nur natürliche Öle.

    Qualität im Mittelpunkt

    Die Zielsetzung von San Omega ist es qualitativ hochwertige Omega-3 Produkte anzubieten. Deshalb sorgt San Omega für einen überwachten und dokumentierten Produktionsprozess vom Fischfang und der Ernte der Oliven bis zum fertigen Produkt. San Omega arbeitet nach internen Qualitätsstandards, die geltende Industriestandards übertreffen. Jede Produktions-Serie wird zudem von einer unabhängigen dritten Gesellschaft analysiert.

    Auswahl und Bearbeitung von Rohwaren
    San Omega-3 Total besteht aus einer Kombination von Fischöl und Olivenöl. Das Fischöl stammt aus nachhaltiger Fischerei von Wildfischen. Die Qualität des Fisches wird schon ab dem Zeitpunkt des Fangs im Boot überwacht. Dies ist besonders wichtig, da vermieden werden muss, dass es zu lange dauert bis der Fisch weiterverarbeitet wird. Das Fischöl wird gemäß sehr strenger Qualitätsanforderungen in Norwegen gereinigt. Das Olivenöl ist besonders unter dem Aspekt starker Antioxidans-Komponenten, die in Verbindung mit Fischöl sehr gute gesundheitliche Effekte aufweisen, ausgewählt worden. Die Oliven werden von einem Olivenbauer geliefert, der nach ökologischen Richtlinien arbeitet. Die Oliven werden auch von Hand geerntet, um deren natürliche Stoffe zu bewahren.

    Hinweis

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern! Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

    Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

    Literaturempfehlung

    Weitere Informationen über die Zusammenhänge von Omega-3 Fettsäuren und deren Wirkungen finden Sie in folgendem Buch:
    Natürlich Fisch! von Dr. med. Volker Schmiedel

    • Wozu braucht der Körper Omega-3?
    • Wie wirken Omega-3-Fettsäuren bei vielen Erkrankungen?
    • Wo sind qualitativ hochwertige Omega-3-Fettsäuren enthalten?

    Das neue Buch von Chefarzt Dr. med. Volker Schmiedel gibt eine strukturelle Erklärung zu Fettsäuren und deren Wirkungsweise im Körper.

    FischolGrafik

    Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
    noch keine Bewertung erhalten
    Zum Produktvideo
    Zur Übersicht

    Nährwerte

    Menge pro tägliche Dosierung 5 ml
    Fischöl (Dorschöl) 3,6 g*
    Olivenöl 0,9 g*
    Vitamin A 479 IU**
    Vitamin E 3,6 mg***

     

    Zusammensetzung derFettsäuren 
    gesättigte Fettsäuren 0,95 g*
         davon einfach ungesättigte 2,10 g*
         davon mehrfach ungesättigte 1,34 g*
              Omega-3 Fettsäuren 893 mg*
              davon:  
              EPA 291 mg*
              DHA 410 mg*

    * keine Empfehlung zur Tagesdosis vorhanden

    ** 60% des Referenzwertes pro Tag nach LMIV

    *** 30% des Referenzwertes pro Tag nach LMIV

    Ähnliche Artikel
    Kunden haben sich ebenfalls angeschaut