Therapie mit Heilpilzen - Der Weg zu einem natürlichen Heilerfolg

Therapie mit Heilpilzen - Der Weg zu einem natürlichen Heilerfolg
  • Multinova-Heilpilze europe
  • GM10961
  • Broschüre

Lieferzeit: 3 Tage

6,90 € *
Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen

UVP pro Stück: 6,90 *

Therapie mit Heilpilzen Diese Broschüre bietet einen Überblick zum breiten Thema der... mehr
Produktinformationen "Therapie mit Heilpilzen - Der Weg zu einem natürlichen Heilerfolg"

Therapie mit Heilpilzen

Diese Broschüre bietet einen Überblick zum breiten Thema der Vitalpilze. Es werden die wichtigsten Pilze vorgestellt und die entsprechenden Einsatzmöglichkeiten dazu beschrieben. Dieses kleine und sehr kompakte Heft mit allen wichtigen Informationen zu Vitalpilzen ist sowohl für Interessierte Laien als auch für Therapeuten aus allen Bereichen geeignet.

Ein Überblick der wichtigsten Vitalpilze und deren Einsatzmöglichkeiten

Jeder kennt den Begriff „Penicillin“. Und die meisten wissen auch, dass es sich um ein Antibiotikum handelt.  Ein Mittel also, das in der Lage ist, Bakterien abzutöten. Dass es sich dabei um einen Pilz handelt, wissen nur Wenige. Dabei hat Penicillin schon Millionen von Menschenleben gerettet!

Wissenswertes: Pilzpulver versus Pilzextrakte
Unter den verschiedenen Anbietern von Pilzpulvern und Pilzextrakten herrscht ein Glaubenskrieg- beide Lager beanspruchen mit Vehemenz für sich, dass nur ihre jeweiligen Produkte wirksam seien. Oft ist es sogar sinnvoll, Pulver und Extrakt miteinander zu kombinieren.

Pilzpulver
Alle Inhaltsstoffe sowie die Ballaststoffe bleiben unverändert erhalten, vorausgesetzt die Trocknung erfolgte bei moderaten Temperaturen unter 40°C. Gerade das Zusammenwirken der verschiedenen Inhaltsstoffe des jeweiligen Pilzes wirkt oft geradezu erstaunlich und hat gegenüber dem Extrakt ein breiteres Wirkspektrum.

Pilzextrakte
Die wertgebenden Inhaltsstoffe (u.a. die Beta-Glukane!) werden je nach Pilzart 4-15-fach konzentriert. Durch das lange Kochen werden die Inhaltsstoffe aus der Zellmatrix herausgelöst und sind dadurch verfügbar. Extrakte können geringer dosiert werden als Pulver. Bestimmte Inhaltsstoffe aber gehen bei der Aufbereitung verloren. Dafür werden andere, z.B. die Polysaccharide , stark konzentriert und das sind genau diejenigen Stoffe, die in der Natur nachweislich am stärksten wirken und dadurch viel zur Wirkung der Vitalpilze beitragen. Die Wirkung von Extrakten ist in manchen Bereichen oft stärker und schneller. Oft ist auch die Kombination von Pulver und Extrakten sinnvoll. Der überwiegende Teil der klinischen Studien wurde mit Pilzextrakten durchgeführt und deren Nutzen damit bewiesen. Die Pestizidbelastung wird stark reduziert.

Nachteil der Extrakte:
Mit Sicherheit gehen alle Ballaststoffe sowie vermutlich ein Teil der Vitamine und Mineralien verloren.

Polysacchariden und Beta-Glukanen

Die Beta-Glukane gehören zur Gruppe der Polysaccharide und sind wie oben erwähnt, in die Zellmatrix eingebaut. Aus dieser werden sie durch eine wässrige Extraktion herausgelöst. Die Konzentration von Pilzextrakten wird üblicherweise mit Prozent Polysacchariden (z.B. 20%, 30%, 40%) angegeben, da Polysaccharide im Gegensatz zu den Beta-Glukanen leicht analysiert werden können. Leider gibt es aber sehr billige Quellen von Polysaccariden- zum Beispiel Maisstärke. Deshalb können Pilzextrakte betrügerisch mit Stärke gestreckt werden! Die Pilzpolysaccharide enthalten wasserlösliche sowie wasserunlösliche Beta-Glukane.

Werden Pilzrohstoffe enzymatisch extrahiert (anstatt mit Heisswasser!), dann werden sowohl die wasserunlöslichen als auch die wasserlöslichen Beta-Glukane aus der Zellmatrix herausgelöst- ein solcher Extrakt ist nur bedingt brauchbar, da die wasserunlöslichen Beta-Glukane physiologisch wertlos sind - es sind reine Ballaststoffe!

Ein einfacher Test ermöglicht Ihnen, zu Hause selber fest zu stellen, ob Sie einen Extrakt gekauft haben, welcher nur wasserlösliche Beta-Glukane enthält (wie es sein sollte!). Nehmen Sie ein Glas heisses Wasser, geben Sie etwas Pilzextrakt dazu und rühren Sie ausgiebig um. Ein unlöslicher Bodensatz zeigt Ihnen den Anteil wasserunlöslicher Beta-Glukane an. Ein Extrakt von guter Qualität löst sich vollständig auf!

Weitere nützliche Informationen rund um das Thema Vitalpilze finden Sie in dieser Broschüre!

Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
Produkt Bewertungen für Therapie mit Heilpilzen - Der Weg zu einem natürlichen Heilerfolg (2)
Powered by:
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern  
0
Durchschnittliche Bewertung
5.0 / 5
Berechnet auf Basis von 2 Rezensionen
2 out of 2 Rezensionen :

lesenswert - absolut - empfehlenswert!

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Sehr interessant, ob alles Wahr ist?

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?
Ähnliche Artikel
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut