Kompendium der Mykotherapie - Einsatz von Vitalpilzen in Prävention und Therapie

Kompendium der Mykotherapie - Einsatz von Vitalpilzen in Prävention und Therapie
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
  • Multinova-Heilpilze europe
  • GM10960
  • ca. 176 Seiten

Lieferzeit ca. 60 Werktage

19,90 € *
Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

UVP pro Stück: 19,90 *

Kompendium der Mykotherapie Einsatz von Vitalpilzen für Prävention und Therapie. Die 12... mehr
Produktinformationen "Kompendium der Mykotherapie - Einsatz von Vitalpilzen in Prävention und Therapie"

Kompendium der Mykotherapie

Einsatz von Vitalpilzen für Prävention und Therapie. Die 12 wichtigsten Heilpilze in der Mykotherapie mit Inhaltsstoffen und Anwendungsbeispielen sowie Therapievorschlägen für über 100 Krankheitsbilder. In der Heilkunde der Antike waren sie bereits bekannt, sogar Ötzi nutzte sie und die Traditionelle Chinesische Medizin bediente sich ihrer seit eh und je: der fast in Vergessenheit geratenen Heilkräfte der Pilze. Heute gibt es immer mehr Forschungsprojekte, die nun wissenschaftlich nachweisen, was die Naturheilkunde schon lange wusste. Die Fülle der Informationen ist teilweise unüberschaubar. Daher zeigen die Autoren mit einer Auswahl der zwölf wichtigsten Heilpilze in diesem Buch gut verständlich, was in welcher Form eingesetzt werden kann. Neben dem bekannten Reishi, Brasil Egerling (ABM) und Cordyceps werden hier auch beliebte Speisepilze wie Champignon, Shiitake gezeigt, die anhand ihrer Inhaltsstoffe einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit leisten.

Über die Autoren

Prof. Dr. Dr. h. c. Jan I. Lelley ist Professor für angewandte Pilzkunde an der Universität Bonn. Er ist außerdem Geschäftsführer der Gesellschaft für angewandte Mykologie und Umweltstudien. Haupttätigkeit der Gesellschaft ist die Durchführung von Untersuchungs- und Forschungsvorhaben mit Nutzpilzen. Schwerpunkt ist die Entwicklung und Optimierung der Biotechnologie der Nutzpilze.

Beate Berg, geboren in Witten/Ruhr, beschäftigte sich aus persönlichen Gründen schon frühzeitig mit den Möglichkeiten von Naturheilverfahren. Ihre Erfahrungen mit Therapien, Erfolge und Grenzen naturheilkundlicher Behandlungen gibt Sie durch die Mitarbeit bei Presse und Fernsehen - unter anderem in der Hobbythek mit Jean Pütz und in beratender Funktion bei einer Gesundheitssendung mit Hera Lind - weiter.

Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
Leider hat das Produkt noch keine Bewertungen erhalten.
Ähnliche Artikel
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut