Vitamin D3 MSE intense 10.000 I.E. von Dr. Enzmann

  • MSE Pharmazeutika
  • GM10987
  • Lieferzeit: 3 Tage

    Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
    bis 2 19,90 € * 15.32 % ** 187,74 € * / 100 Gramm
    ab 3 18,90 € * 19.57 % ** 178,30 € * / 100 Gramm
    ab 6 17,90 € * 23.83 % ** 168,87 € * / 100 Gramm
    Inhalt: 10.6 Gramm (187,74 € * / 100 Gramm)

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

    Gesamte Liefermenge:
    1 in 1 Lieferungen

    UVP pro Stück: 23,5 €*

    Vitamin D3 intense Vitamin D3 gehört zur Gruppe der Mitotropen Substanzen... mehr
    Produktinformationen "Vitamin D3 MSE intense 10.000 I.E. von Dr. Enzmann"

    Vitamin D3 intense

    Vitamin D3 gehört zur Gruppe der Mitotropen Substanzen

    Nahrungsergänzungsmittel zur Aufrechterhaltung und Unterstützung normaler Knochen-, Immun-, Muskel- sowie Zellteilungsfunktionen

    Vitamin D3 wird auch Cholecalciferol genannt. Es ist ein fettlösliches Vitamin und das bedeutendste einer Gruppe von D-Vitaminen (D1 – D5). Vitamin D3 gehört zu den Mitotropen Substanzen. Die Vorstufe (7-Dehydrocholesterol) wird in den Mitochondrien aus Cholesterin gebildet und in der Haut durch Sonneneinstrahlung in Vitamin D3 umgewandelt (schon durch ein einziges Sonnenbad werden mehr als 10.000 I.E. Vitamin D3 gebildet). Da diese Form des Vitamins D3 aber instabil ist, wird es über das Blut zunächst in die Leber transportiert, dort in eine Zwischenstufe, das 25-Dihydroxycholecalciferol, umgewandelt und anschließend in den Mitochondrien der Nierentubuli in seine endgültige biologisch aktive Form, das 1,25-Dihydroxycholecalciferol (Calcitriol), überführt. Vitamin D3 hat auch antioxidative Eigenschaften. In höheren Dosierungen schützt es die Mitochondrien vor der oxidativen Belastung durch Freie Radikale. Vitamin D3 wird auch mit der Nahrung aufgenommen, wobei die Bedeutung der Zufuhr aus der Nahrung umso größer wird, je weniger Zeit ein Mensch in der Sonne verbringt. Wichtige Nahrungsquellen für Vitamin D3 sind Lebertran, fetter Fisch, Innereien, Fleisch, Milchprodukte, Hühnereier und Pilze.

    Funktionen von Vitamin D3 im Organismus

    • Vitamin D3 erfüllt zahlreiche Funktionen in unserem Organismus: Vitamin D3 ist zusammen mit den beiden Hormonen Parathormon und Calcitonin entscheidend an der Regulation des Calcium- und Phosphatstoffwechsels beteiligt. Vitamin D3 ist verantwortlich für die Aufnahme dieser beiden Mineralstoffe aus dem Darm und die Speicherung in unserem Organismus, vor allem im Skelett, sowie die Rückresorption in der Niere. Damit ist Vitamin D3 wichtig für den Aufbau und die Erhaltung unserer Knochen, Muskeln, Gelenke, Zähne sowie unseres Binde- und Stützgewebes.
    • Vitamin D3 spielt eine wichtige modulierende Rolle in unserem Immunsystem.
    • Vitamin D3 weist antioxidative Eigenschaften auf und schützt vor allem auch die Mitochondrien vor der Belastung durch Freie Radikale.
    • Vitamin D3 unterstützt die Herzkreislauffunktion. Über die positive Beeinflussung des Calciumstoffwechsels in den Zellen der Blutgefäße wird die Elastizität der Gefäßwände gefördert. Darüber hinaus kann Vitamin D3 gefäßregulierende Hormone positiv beeinflussen.
    • Vitamin D3 ist für den Erhalt der normalen Muskelfunktion wichtig, indem es den Calciumeinstrom in die Muskelzellen begünstigt und an der Neubildung von Eiweißen beteiligt ist, die für die Muskelkraft wichtig sind.
    • Vitamin D3 ist an der Neubildung von Zellen beteiligt, indem es die Zellteilung und das Zellwachstum steuert.
    • Vitamin D3 regt die Insulinproduktion an.
    • Vitamin D3 ist für die Entwicklung und Funktion des Nervensystems wichtig, indem es u. a. die Nervenleitgeschwindigkeit erhöht.

    Vitamin D3 – Bedarf

    Insbesondere u. a. bei unausgewogener Ernährung kann eine Unterversorgung an Vitamin D3 in Ländern mit mäßiger Sonneneinstrahlung, kalten, sonnenarmen Wintern (Nord- und Mitteleuropa, Nordamerika u. a.), bei besonderer Konstitution und Beanspruchung sowie bei nur geringem Verzehr Vitamin D3-haltiger Nahrungsmittel auftreten.

    Packungsgröße: 30 Kapseln à 10.000 I. E. (250 μg) Vitamin D3
    Verzehrsempfehlung: Wöchentlich 1 Kapsel zu den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit verzehren.

    Für Kinder unter 11 Jahren ist die von uns vorgesehene Menge von 10.000 I. E. (25 μg) pro Tag als Nahrungsergänzung nicht geeignet.
    Nicht verwenden bei Hypercalcämie (erhöhte Calciumkonzentrationen im Blut) und Hypercalcurie (erhöhte Calciumkonzentrationen im Harn).

    Frei von: Milcheiweiß, Milchzucker, Gluten, Soja, Hefe, Gelatine, Farbstoffen und Süßungsmittel
    Für Diabetiker: keine Anrechnung auf die BE

    Wir empfehlen zur weiteren Einnahme: Vitamin D3 und Magnesium 

    Weitere Informationen zum Vitamin D finden Sie in den Büchern von: 

    Prof. Dr. Michael F. Holick und Uwe Gröber
    Vitamin D - Die Heilkraft des Sonnenvitamins

    Prof. Dr. Jörg Spitz:
    Vitamin D - Das Sonnenhormon für unsere Gesundheit und der Schlüssel zur Prävention  oder Superhormon Vitamin D 

    Prof. Dr. Nicolai Worm:
    Heilkraft D - Wie das Sonnenvitamin vor Herzinfarkt, Krebs und anderen Zivilisationskrankheiten schützt.

    Hinweise

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

    Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Ungeöffnet, kühl und vor Licht geschützt gelagert mindestens 3 Jahre haltbar.

    Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

    Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

    Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Vitamin D3 MSE intense 10.000 I.E. von Dr. Enzmann"
    21.03.2016

    sehr gut

    20.03.2016

    Sehr zufrieden, gute Qualität

    14.03.2016

    Bei mir wurde ein Vitamin D Mangel festgestellt. Da muss man was machen ...

    04.03.2016

    Brauchen wir nicht alles etwas Vitamin D ;) ... nehmen es 1-2 x in der Woche. Unser Spiegel war laut Messung bei beiden sehr niedrig und wird besser.

    17.02.2016

    sehr gut

    19.11.2015

    Alles bestens !

    06.09.2015

    schon wegen der Dosierung zu empfehlen, aus meiner Erfahrung in der ärztlichen Praxis sollten 3 Kps. / Woche eingenommen werden.

    05.09.2015

    Super Produkt würde ich wieder kaufen.

    09.10.2014

    Gute Qualität

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zum Produktvideo
    Zur Übersicht

    Zutaten: Maltodextrin (aus kontr. biol. Anbau), Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Cholecalciferol (Vitamin D3), Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren und Siliciumdioxid

    Ähnliche Artikel
    Kunden haben sich ebenfalls angeschaut