BambuSalz - Dr. Rudolph

Bambussalz - wiederentdeckt aus alter Tradition  

Nicht nur Pandabären wissen instinktiv was ihnen gut tut, auch die buddhistischen Mönche kennen schon lange die wertvollen Eigenschaften der Bambuspflanze. In der Medizin hat die gesamte Pflanze vom Blatt, über den kieselsäurehaltigen Halm bis zur Wurzelspitze schon lange ihren festen Platz. weiterlesen

Bambussalz - wiederentdeckt aus alter Tradition  

Nicht nur Pandabären wissen instinktiv was ihnen gut tut, auch die buddhistischen Mönche kennen schon lange die wertvollen Eigenschaften der Bambuspflanze. In der Medizin hat die gesamte Pflanze vom Blatt, über den kieselsäurehaltigen Halm bis zur Wurzelspitze schon lange ihren festen Platz. weiterlesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bambussalz - BambuMeersalz  2x gebrannt feinkristallin Bambussalz - BambuMeersalz 2x gebrannt...
Inhalt 125 Gramm (11,59 € * / 100 Gramm)
14,95 € * 14,49 € *
Basisches Bambussalz - Zahnpulver von Dr. Rudolph Basisches Bambussalz - Zahnpulver von Dr. Rudolph
Inhalt 50 Gramm (9,90 € * / 100 Gramm)
4,95 € *
(3)
Auch die Vereinigung der kostbaren Bambuspflanze mit sonnengetrocknetem Wattenmeer-Salz hat bereits 1000jährige Tradition. Über mehrere Jahrhunderte blieb die Herstellungsmethode des kostbaren Bambussalzes Geheimnis der buddhistischen Mönche. Obwohl der Herstellungsprozess sehr aufwändig ist, wird Bambussalz in Korea noch heute nach alter Kaeam-Tempel-Tradition produziert. 

Die aufwändige Herstellung 

Bei der Herstellung wird in liebevoller Handarbeit Meersalz und gelbe Watterde in den Hohlraum von Bambusholz gefüllt und dann bei sehr hohen Temperaturen geschmolzen. Dabei entsteht ein Salzkissen. Dieses wird dann zerstoßen, wieder in Bambus gefüllt und ein weiteres Mal geschmolzen. Bis zu neunmal wird dieser Prozess wiederholt. Auf diese Weise kann ein pH-Wert von bis zu 11 erreicht werden. Je öfter der Erhitzungsvorgang wiederholt wird, desto basischer bzw. höher der pH-Wert und desto antioxidativer die Wirkung des Salzes. Zweimal gebranntes Bambussalz weist zum Beispiel einen pH-Wert von ungefähr 10, neunmal gebranntes einen pH-Wert von 11 auf. *

Die wertvollen Eigenschaften von Bambussalz:

  • es ist sehr basisch 
  • beinhaltet Mineralien: Unter anderem Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Zink und Silizium. 
  • In ihrem Inneren bilden Bambus-Halme Kieselsäure - diese wird seit Jahrhunderten gegen Vergiftungen eingesetzt. 
  • Bei der Herstellung des Bambussalzes wird gelbe Erde benützt: Heilerde hat lange Tradition und ist in der Lage diverse Giftstoffe zu binden.  
  • schmeckt lecker – ideal für die Gourmetküche und als Würzmittel von Salaten, Gemüse und Suppen. 
  • kann (Osmose-) Wasser vitalisieren 
  • gilt als wertvolles Solegetränk 
  • kann laut Literaturangaben ein Redoxpotential von bis zu minus 400mV aufweisen und krebserregende freie Radikale binden 
  • ist eine wertvolle Alternative zum gewöhnlichen Kochsalz  

Das Bambussalz der Dr. Rudolph GmbH - Langjährige Erfahrung garantiert höchste Qualität 

Im Jahr 2005 wurde die Dr. Rudolph GmbH durch Dr. Bärbel Rudolph und Ludwig Flatau gegründet. Mit dem Ziel gesunde, natürliche, unraffinierte und unbehandelte Lebensmittel zu verkaufen. Produkte die zudem umweltschonend, nachhaltig und unter fairen Produktionsbedingungen hergestellt und gehandelt werden. Keine "Mittel zum Überleben“ sondern "Gesunde Lebens-mittel". Durch eine optimale Nährstoffversorgung der Kunden sollen die Produkte zur Verbesserung ihrer Gesundheit beizutragen.  

Unter Einbindung benachteiligter Bevölkerungsgruppen unterstützt die Dr. Rudolph GmbH den Anbau von fair gehandelten und nachhaltig erzeugten Pflanzenprodukten aus Afrika und Südamerika. 

Qualität und Fairness zahlen sich aus - Seit 2010 verkauft die Dr. Rudolph GmbH als Großhändler auch an BIO-Läden und Reformhäuser. 

Kunden haben sich ebenfalls angeschaut