OMNi-BiOTiC aktiv (ehemals 60+) - mit 10 Bakterienkulturen

  • Institut Allergosan Pharmazeutische Produkte
  • GM10980
  • 60 g Pulver

Lieferzeit: 3 Tage

Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
bis 2 33,90 € * 15.14 % ** 56,50 € * / 100 Gramm
ab 3 32,49 € * 18.67 % ** 54,15 € * / 100 Gramm
ab 6 30,90 € * 22.65 % ** 51,50 € * / 100 Gramm
Inhalt: 60 Gramm (56,50 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

    UVP pro Stück: 39,95 € *

OMNi-BiOTiC aktiv (ehemals 60+) vom Institut Allergosan OMNi-BiOTiC ® aktiv (ehemals... mehr
Produktinformationen "OMNi-BiOTiC aktiv (ehemals 60+) - mit 10 Bakterienkulturen"

OMNi-BiOTiC aktiv (ehemals 60+) vom Institut Allergosan

OMNi-BiOTiC ® aktiv (ehemals 60+) - für Menschen in den reiferen Lebensjahren. OMNi-BiOTiC ® aktiv ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit aktiven, vermehrungsfähigen Darmsymbionten zur gezielten Versorgung mit Bakterienkulturen. OMNi-BiOTiC ® aktiv enthält ausgewählte, probiotisch aktive Stoffe höchster Qualität und ist frei von Hefe, Lactose und Gluten.

Verwendete Bakterienstämme in OMNi-BiOTiC ® aktiv

Reisstärke, Maltodextrin, Pflanzenprotein, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Magnesiumsulfat, Mangansulfat 

* 11 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 2 g Pulver (= 1 Port.) und 10 Milliarden Keimen pro 4 g Pulver (= 2 Port.):

Lactobacillus casei W56
Lactobacillus acidophilus W37
Lactobacillus brevis W63
Lactococcus lactis W58
Lactococcus lactis W19
Bifidobacterium lactis W52
Bifidobacterium longum W108
Lactobacillus salivarius W24
Bifidobacterium breve W25
Bifidobacterium lactis W51
Bifidobacterium bifidum W23


Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.
Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.

Verpackungsgrößen

 60 g Pulver im Glas 

Verzehrempfehlung

1-2 täglich 1 gestrichenen Messlöffel  OMNi-BiOTiC®60+ aktiv (=2g) in 1/8 l Wasser einrühren und nach 1 Minuten Einwirkzeit auf nüchternen Magen trinken.

Im Laufe der Jahre nimmt die Zahl der gesunden Bifidobakterien im Darm ab, stattdessen siedeln Fäulniskeime wie z.B. Clostridien. Der Stuhl beginnt dann stärker zu riechen, der Darm arbeitet nicht mehr alle Nahrungsbestandteile auf und kann daher auch nicht genügend Vitalstoffe in das Blut weiterleiten. Der Stoffwechsel wird langsamer. Die Darmflora hat diesbezüglich eine Reihe von wichtigen Aufgaben. Sie hilft unter anderem bei der Regulierung der Verdauung, der Reinigung des Darm, der Aufnahme von Nährstoffen und der Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte.

Unsere Buchempfehlung

Darmgesund mit Probiotika - Keime, die es in sich haben - Prof. Dr. Michaela Döll

"Gesundheit beginnt im Darm!"

Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt.

Nirgendwo sonst im Körper findet ein intensiverer Kontakt mit fremden Stoffen statt als im Darm. Hier landet die gesunde Nahrung ebenso wie alle künstlichen Farbstoffe, Emulgatoren und Konservierungsmittel. Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt.

„Pro Bios“ heißt „Für das Leben“

Bereits vor 100 Jahren erkannte der berühmte russische Arzt und Nobelpreisträger Dr. Ilja Metchnikoff: „Der Tod sitzt im Darm“. Er hatte entdeckt, dass jene Völker im Kaukasus, die täglich milchsaure Produkte (= Probiotika) verzehrten, besonders gesund und widerstandsfähig waren und ein sehr hohes Alter erreichten.

Heute wissen wir warum! Der Darm birgt nämlich das höchstausgebildete körpereigene Abwehrsystem. Hier werden jene Immunzellen gebildet, die unseren Organismus freihalten von Giftstoffen und fremden Bakterien und Viren. In einem gesunden Darm sind dreimal mehr Immunzellen vorhanden als in der Milz, dem Knochenmark und den Lymphknoten zusammen.

Diese kämpfen für unsere Abwehrkraft, können im Darm jedoch nur dann gebildet werden, wenn genügend gesunde Bakterien den Nahrungsbrei stets richtig verarbeiten, sodass es zu keinen Gärungs- oder Fäulnisprozessen kommt. Bei einem gesunden Menschen arbeiten täglich viele Milliarden an Darmbakterien dafür, dass unsere Verdauung funktioniert und wir uns richtig wohl fühlen.

So bleibt Ihr Darm gesund

  • Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel
  • Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett
  • Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung
  • Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich!
  • Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft
  • Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat
  • Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten
  • Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen

So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören.

Reinigung und Regeneration

Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen.

Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Probiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten befreien, die Vitamin- und Mineralstoffaufnahme verbessern und die empfindlichen Schleimhäute vor schädlichen Stoffen schützen.

 

Das Institut Allergosan

Das Institut Allergosan entwickelt, erforscht und vertreibt seit mehr als 20 Jahren Produkte aus natürlichen Substanzen wie etwa probiotischen Bakterien, Pflanzenextrakten und Mineralstoffen, die alle ein Ziel haben, unsere Gesundheit zu unterstützen, im speziellen unsere Darmgesundheit.

Durch die intensive Zusammenarbeit der Gründerin des Instituts Allergosan, Mag. Anita Frauwallner, mit anerkannten Wissenschaftlern aus Medizin, Pharmazie und Biochemie gelang es, ein naturheilkundliches Forschungs- und Kompetenzzentrum rund um unser größtes Organ den Darm aufzubauen. weiter lesen

Hieraus sind bei Allergosan z.B. Produktserien wie OMNi-BiOTiC® entstanden.

Hinweise

p>Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Ungeöffnet, kühl und vor Licht geschützt gelagert ca. 2 Jahre haltbar.

Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produkt Bewertungen für OMNi-BiOTiC aktiv (ehemals 60+) - mit 10 Bakterienkulturen (8)
Powered by:
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern  
0
Durchschnittliche Bewertung
5.0 / 5
Berechnet auf Basis von 8 Rezensionen
5 out of 8 Rezensionen :

sehr gutes Produkt insbes für Ältere sehr zu empfehlen, der Darm ist immer krank !!

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

sehr gute Wirkung

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

tut mir sehr gut

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

sehr gut

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

*****

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?
Zum Produktvideo
Zur Übersicht

Nährwertangaben

 pro 2 g (= 1 Port.)4 g100 g
Brennwert 31,220 kJ
7,46 kcal
62,40 kJ
14,92 kcal
1.560 kJ
373 kcal
Fett 0,02 g 0,03 g 0,79 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g 0,01 g 0,23 g
Kohlenhydrate 1,69 g 3,38 g 84,40 g
davon Zucker <0,01 g <0,01 g 0,05 g
Eiweiß 0,14 g 0,28 g 6,96 g
Salz <0,01 g

0,01 g

0,33 g

 

Zusammensetzung

Reisstärke, Maltodextrin, Pflanzenprotein, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Magnesiumsulfat, Mangansulfat

* 11 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 2 g Pulver (= 1 Port.) und 10 Milliarden Keimen pro 4 g Pulver (= 2 Port.):

Lactobacillus casei W56
Lactobacillus acidophilus W37
Lactobacillus brevis W63
Lactococcus lactis W58
Lactococcus lactis W19
Bifidobacterium lactis W52
Bifidobacterium longum W108
Lactobacillus salivarius W24
Bifidobacterium breve W25
Bifidobacterium lactis W51
Bifidobacterium bifidum W23

 

Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.

Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.


 

Kunden haben sich ebenfalls angeschaut