Gesüßte Softdrinks treiben Blutdruck hoch

Der regelmäßige Konsum von mit Fruktose oder Glukose gesüßten Softdrinks oder Fruchtsäften erhöht anscheinend den Druck im arteriellen Gefäßsystem. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forschergruppe aus London in einer Querschnittsstudie, die auf Daten von 2696 Personen aus USA und Großbritannien basiert.

(Quelle: Ärztezeitung 08.03.2011, Hypertension 2011, online)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.