TranzAlpine Bio Manukahonig MGO 250+

TranzAlpine Bio Manukahonig MGO 250+
  • HOYER
  • GM11497
  • DE-ÖKO-005
  • Lieferzeit: 3 Tage

    34,90 € *
    Inhalt: 250 Gramm (13,96 € * / 100 Gramm)

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

    Gesamte Liefermenge:
    NAN  in  NAN  Lieferungen
    TranzAlpine Bio Manukahonig MGO 250+ Bei dem BIO Manuka-Honig von ManukaHealth handelt es sich... mehr
    Produktinformationen "TranzAlpine Bio Manukahonig MGO 250+"

    TranzAlpine Bio Manukahonig MGO 250+

    Bei dem BIO Manuka-Honig von ManukaHealth handelt es sich um natürlichen Manuka Honig aus Neuseeland, der besonders reich an Methylglyoxal ist. Manuka Honig gilt unter den Ureinwohnern Neuseelands als traditionelles Heilmittel für die innerliche und äußerliche Anwendung. 

    •     Methylglyoxal (MGO) 250+ (mindestens 250 mg pro kg) 
    •     aus kontrolliert biologischem Anbau 
    •     naturbelassenes Lebensmittel, nicht sterilisiert 

    Woher stammt der Manuka Honig?

    BIO Manuka-Honig von ManukaHealth stammt aus Neuseeland und ist ein Honig, der von Bienen aus dem Nektar der Blüten der Manuka (Südseemyrte) hergestellt wird. Dabei entsteht Honig mit einer unterschiedlichen Konzentration an Methylglyoxal (MGO). Die Bezeichnung MGO 250+ steht für mindestens 250 mg Methylglyoxal pro kg Honig. 

    BIO Manuka-Honig als traditionelles Heilmittel 

    BIO Manuka-Honig ist reich an natürlichem Methylglyoxal. Die Maori (Ureinwohner Neuseelands) verwenden den Manuka Honig des Manuka-Baums traditionell sowohl innerlich bei Erkältungen und Infektionen, als auch äußerlich zur Desinfektion und Förderung der Wundheilung.  

    • 100 % Manuka Honig MGO 250+ 
    • frei von Gelatine  
    • gluten- und lactosefrei 
    • ohne Konservierungs- und Süßstoffe

    Der wertvolle Honig des Manuka-Strauchs (Leptospermum scoparium), verwandt mit dem australischen Teebaum, wird in Neuseeland nicht nur als Genussmittel, sondern auch traditionell äußerlich und innerlich verwendet. In den letzten Jahren wurde dieses hochwertige Naturprodukt durch Medienberichte und Forschungen, u.a. an der TU Dresden, auch in Europa bekannt.

    Hierbei wurde festgestellt, dass für die einzigartige Eigenschaft spezieller Manukahonige in erster Linie das sog. Methylglyoxal (MGO) verantwortlich ist.

    Auch HOYER BIO Manukahonig weist eine MGO-Aktivität auf. Da diese naturgemäß Schwankungen unterliegt, wird der Gehalt vor der Abfüllung von einem akkreditierten, unabhängigen Labor analysiert. Auf dem Rückenetikett finden Sie den exakten Wert des MGO-Gehaltes in mg/kg angegeben.

    MGO-Gehalt 250 mg/kg Methylglyoxal-Gehalt 

    Inhalt: 250g

    Warum Honig in BIO Qualität?

    Die Herstellung von Bio-Honig ist weit mehr als nur die Vermeidung von Chemikalien.  Es geht auch um die vollständige Rückverfolgbarkeit der Produkte, von der Produktionsaufnahme bis hin zum Verbraucher. Um die Bio-Zertifizierung in Neuseeland zu erhalten, muss der Honig mehrere Anforderungen erfüllen:

    • Bei der Verarbeitung von Bio-Honig wird nur minimale Hitze verwendet, um Schäden am Geschmack und der Farbe des Honigs zu verhindern

    • Keine Verwendung von synthetischen Chemikalien oder Antibiotika in den Bienenstöcken oder dem Equipment

    • Bienenstöcke sind mehr als 3 km von allen Bereichen der intensiven Landwirtschaft entfernt

    • Vegetation umgebende Bienenstöcke sind in erster Linie "einheimisch"

    • Honig ist zurück zu den Bienenstöcken rückverfolgbar

    ! Zertifizierter Bio-HONIG ist besser für dich, die Bienen und den Planeten !  :)

    Was enthält Honig eigentlich alles?

    Bis zu 30 verschiedene Zuckerarten, etwa 180 nachgewiesene Begleitstoffe und natürlich Wasser – dies sind die Zutaten, aus denen die Natur den Honig mischt.

    Bei den Zuckerarten sind vor allem Fructose und Glucose von Bedeutung. Ihr Verhältnis zueinander entscheidet unter anderem darüber, wie schnell ein Honig kristallisiert. Sowohl Fructose als auch Glucose sind Einfachzucker und daher für den menschlichen Organismus besonders leicht verdaulich.

    An Begleitstoffen sind im Honig unter anderem organische Säuren wie Ameisensäure und Milchsäure enthalten. Außerdem Fermente, Vitamine, Aromastoffe und Mineralien wie Kalk, Eisen, Magnesium und Phosphor. Eine Besonderheit des Honigs sind zudem seine natürlichen antibiotischen Wirkstoffe, die unter dem Sammelbegriff “Inhibine” zusammengefaßt werden.

    Unternehmensgeschichte

    Die Firma Hoyer, mit Hauptsitz in Polling, einem Klosterdorf in mitten der oberbayerischen Voralpen, ist ein Familienunternehmen, das seit drei Generationen spezialisiert ist auf die Herstellung von Imkerei- und Gesundheits-Produkten mit wertvollen Naturstoffen.

    Gegründet vor mehr als 35 Jahren als Imkerei kann die Firma Hoyer heute auf jahrzehntelange Erfahrung von der Erzeugung bis zur Verarbeitung zurückblicken. In der 1991 neu errichteten zweiten Produktionsstätte in Sachsen produzieren sie heute außerdem GMP-gerecht neuentwickelte, natürliche Nahrungsergänzungen auf höchstem Niveau.

    Aus dem Antrieb, den Nutzen fortzusetzen, den die Menschen aus der Natur ziehen, wurden neue Produkte und neue Verfahren entwickelt, um wertvolle Naturprodukte den Menschen zugänglich zu machen. So wuchs die Firma über die Jahre vom Ein-Mann-Betrieb zu einem erfolgreichen mittelständigen Unternehmen heran.

    Aufbauend auf die mehr als 35-jährige Erfahrung mit Bienenprodukten, werden die Produkte getragen von der Idee und dem Wissen, der Ernährung und der Gesundheit in optimaler Weise zu dienen. Im Mittelpunkt der Firmenphilosophie steht die Entwicklung und Herstellung von innovativen, natürlichen Produkten mit traditionellen Naturstoffen aus der ganzen Welt für den gesundheitsbewußten Kunden. Nachhaltiges und verantwortungsbewußtes Wirtschaften berücksichtigt die Firma Hoyer in ihrer täglichen Arbeit. Dadurch sichert die Firma Arbeitsplätze, kann neue schaffen und den Produktionsstandort Deutschland dauerhaft erhalten.

    Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "TranzAlpine Bio Manukahonig MGO 250+"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zur Übersicht

    Bio-Manuka-Honig - Original Abfüllung aus Neuseeland

    Methylglyoxal-Gehalt MGO = 250 mg / kg

    Zusammensetzung:

    Nährwerte Pro 10 g Pro 100 g
    Energie 135 kJ 1350 kJ
    Protein 0,037 g 0,37 g
    Fett, davon: < 1 g < 1 g
     - Gesättigte Fettsäuren < 1 g < 1 g
     - Transfette 0,0 g 0,0 g
    Kohlenhydrate, davon: 7,7 g 77 g
     - Zucker 7,4 g 74 g
    Natrium 0,5 mg 5 mg

     
    Hinweis! Nicht geeignet für Kinder unter 1 Jahr

    Ähnliche Artikel
    Kunden haben sich ebenfalls angeschaut