OLIPHENOLIA mit Polyphenolen aus Oliven

  • Fattoria La Vialla
  • GM11475.1
  • DE-ÖKO-005
  • Lieferzeit: 3 Tage

    Menge Stückpreis Rabatt Grundpreis
    bis 2 33,90 € * 8.13 % ** 1,06 € * / 25 Milliliter
    ab 3 32,90 € * 10.84 % ** 1,03 € * / 25 Milliliter
    ab 6 31,90 € * 13.55 % ** 1,00 € * / 25 Milliliter
    Inhalt: 800 Milliliter (1,06 € * / 25 Milliliter)

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

    Geschmacksvariante:

    Gesamte Liefermenge:
    1 in 1 Lieferungen

    UVP pro Stück: 36,90 €*

    OliPhenolia ® 2 Geschmacksvarianten zur Auswahl: Bitter oder mit Traubensaft ... mehr
    Produktinformationen "OLIPHENOLIA mit Polyphenolen aus Oliven"

    OliPhenolia ®

    2 Geschmacksvarianten zur Auswahl: Bitter oder mit Traubensaft 

    Variante OliPhenolia ® Bitter

    OliPhenolia ® Bitter wird aus dem Extrakt frischer biologisch-biodynamischer Oliven sowie Zitronensaft gewonnen und ist eine reichhaltige Naturquelle für Polyphenole, insbesondere Hydroxytyrosol und Oleuropein sowie eine Vielzahl weiterer Polyphenole.
     
    • flüssiger Phytokomplex 
    • 20-fach höhere Konzentration an Polyphenolen im Vergleich zu Olivenöl Extravergine
    • reich an Hydroxytyrosol und Oleuropein aus Oliven

    Filterung von Polyphenolen aus Oliven

    Polyphenole entstehen bei dem Sekundärstoffwechsel von Pflanzen, die diese Substanzen zur Schädlingsbekämpfung nutzen. Polyphenole, wie Hydroxytyrosol und Oleuropein, kommen natürlich nur in den Blättern und Früchten des Olivenbaums vor. Für OliPhenolia ® Bitter werden mit Hilfe einer modernen Filtration mit Keramikmembranen und Umkehrosmose die wertvollen Polyphenole bei der Kaltpressung von Oliven im so genannten Vegetationswasser („acqua mora“) herausgefiltert. 

    OliPhenolia mit wertvollem Polyphenol-Mix

    OliPhenolia ® Bitter liefert einen außergewöhnlichen Mix an natürlichen Polyphenolen. Neben Hydroxytyrosol und Oleuropein sind auch Tyrosol, Chlorogensäure, Kaffeesäure, Verbascoside, Luteolin-7-O-Glucoside, Nuzhenide, Caffeoyl-Secologanoside, 3,4-DHPEA-EDA, p-Coumaroyl-Secologanoside und viele andere unklassifizierte Polyphenole enthalten. 
    Insbesondere das Oliven-Polyphenole Hydroxytyrosol und seine Derivate sind in den vergangenen zehn Jahren immer wieder Gegenstand diverser Studien und Forschungen gewesen, u. a. haben sich auch Fachzeitschriften wie das „OM & Ernährung - Gesundheitsforum für Orthomolekulare Medizin“, das „Naturheilkunde Journal“ und das „Paracelsus Magazin“ mit OliPhenolia beschäftigt.
     
    Vegetationswasser der biologischen und biodynamischen Oliven aus den Olivenhainen der „Fattoria La Vialla“, Toskana
    • vollkommen natürliches Nahrungsergänzungsmittel
    • Herstellung ohne den Einsatz chemischer Lösungsmittel 
    • frei von Lactose, Gluten, Soja
    • mit biologisch-biodynamischem Zitronensaft
       
    Inhaltsstoffe: 94% wässriger Auszug aus Olivenextrakt, 6% Zitronensaft (aus biologisch-biodynamischer Landwirtschaft) 

    Verzehrempfehlung: OliPhenolia ® Bitter in einer Verzehreinheit von 50 ml je Tag einnehmen. Jede Verzehreinheit besteht aus zwei Gläschen zu je 25 ml. Ein Gläschen jeweils morgens und abends, im zeitlichen Abstand zu den Mahlzeiten, einnehmen. Empfehlenswert ist ein Zyklus von 16 Tagen, der mindestens 3-4 Mal jährlich wiederholt werden kann. 
     
     
     

    Variante OliPhenolia ® mit Traubensaft 25 ml Gläschen

    OliPhenolia ® mit Traubensaft kombiniert das Extrakt aus frischen biologisch-biodynamischen Oliven mit konzentrierten, ungefilterten Traubensaft. So entsteht ein wertvolles Superkonzentrat aus Polyphenolen, Flavonoiden und Anthocyanen.
    • hochkonzentrierter Polyphenol-Gehalt 
    • 20-fach höhere Polyphenolkonzentrationen, als in Olivenöl Extravergine
    • reich an Hydroxytyrosol und Oleuropein aus Oliven
    • Polyphenole aus Oliven
    Polyphenole dienen den Pflanzen in der Natur zur Abwehr von Schädlingen bzw. Erregern von Krankheiten. Die bioaktiven Wirkstoffe Hydroxytyrosol und Oleuropein kommen in der Natur ausschließlich in Früchten sowie Blättern von Olivenbäumen vor. Oliven liefern aber noch weitere wertvolle Polyphenole, darunter Tyrosol, Chlorogensäure, Kaffeesäure, Verbascoside, Luteolin-7-O-Glucoside, Nuzhenide, Caffeoyl-Secologanoside, 3,4-DHPEA-EDA oder p-Coumaroyl-Secologanoside.

    Was ist das Besondere an OliPhenolia ® mit Traubensaft?

    Für die Herstellung von OliPhenolia ® mit Traubensaft kommen patentierte Keramikmembranen zur mechanischen Filtration zum Einsatz, die im Kaltpressverfahren aus Oliven das „Acqua Mora“ (das flüssige Vegetationswasser) gewinnen. Das so gefilterte Extrakt wird mit konzentriertem Taubensaft kombiniert. Dieser flüssige Phytokomplex ist ganz natürlich und besonders reich an Polyphenolen, Flavonoiden und Anthocyanen. Das Polyphenol Hydroxytyrosol wurde im Laufe des vergangenen Jahrzehnts intensiv erforscht und auf die Eigenschaften als natürliche Antioxidantien hin untersucht.  
    • aus flüssigen Vegetationswasser der Olive
    • mit konzentriertem, ungefilterten Traubensaft aus 100 % Sangiovese-Trauben 
    • biologisch-biodynamisches Nahrungsergänzungsmittel
    • frei von Lactose, Gluten, Soja
    • aus nachhaltigem Bio-Anbau
       
    Inhaltsstoffe: 70% Traubensaftkonzentrat, 30% wässriger Auszug aus Olivenextrakt (aus biologisch-biodynamischer Landwirtschaft)

    Verzehrempfehlung: OliPhenolia ® mit Traubensaft  täglich je 50 ml einnehmen. Dazu morgens ein Gläschen zu 25 ml und abends ein Gläschen zu 25 ml (in zeitlichem Abstand zu den Hauptmahlzeiten) essen. Es empfiehlt sich ein Einnahmezyklus von 16 Tagen, der mindestens 3-4 Mal jährlich wiederholt werden kann. Das Gläschen bitte vor dem Trinken kräftig schütteln.
     
     
     

    Hinweis

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern! Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!
    Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

    Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
    noch keine Bewertung erhalten
    Zur Übersicht

     Nährwertangaben von  OliPhenolia TRABENSAFT

    Nährstoffe pro 100 ml pro 50ml *(2 Gläser)
    wässrige Auszug aus Olivenextrakt (Olea europaea L., frctus 30 15
    Traubensaftkonzentrat 70g 35g
    Gesamtpolyphenolgehalt** mittels HPLC 640,39mg 320,19mg
    Flavonoide aus Vitis vinifera L., fructus und Olea europaea L.,fructus 579,36mg 289,68mg
    Anthocyane aus Vitis vinifera L., fructus und Olea europaea L.,fructus 7,36 mg 3,68 mg

     

    Durchschnittliche Nährwerte 100 ml 1 Verzehr-einheit(50ml) % Referenz-menge*** (50ml)
    Bennwert (kJ) 555 277,5 3,3
    Ckcal) 131 65,5 3,28
    Fette (g) 0,05 0,026 0,04
    davon gesättigte Fettsäuren 0 0 #WERT!
    Kohlenhydrate (g) 32,03 16,02 6,16
    davon Zucker 27,52 13,76 15,28
    Eiweiß (g) 0,34 0,18 0,36
    Salz (g) 0,019 0,01 0,16

     

    Nährwertangaben von  OliPhenolia BITTER

    Nährstoffe pro 100 ml pro 50ml *(2 Gläser)
    wässrige Auszug aus Olivenextrakt (Olea europaea L., frctus 94 47
    Zitronensaft (Citrus limon L., fructus) 6g 3g
      640,39mg 320,19mg
    Gesamtpolyphenolgehalt** mittels HPLC 640,39mg 320,19mg

     

    Durchschnittliche Nährwerte 100 ml 1 Verzehr-einheit(50ml) % Referenz-menge*** (50ml)
    Bennwert (kJ) 78 37,5 0,44
    Ckcal) 18 9 0,46
    Fette (g) 0 0 -
    davon gesättigte Fettsäuren 0 0 -
    Kohlenhydrate (g) 4,17 2,08 0,8
    davon Zucker 1,05 0,52 0,58
    Eiweiß (g) 0,2 0,1 0,2
    Salz (g) 0,028 0,014 0,24

    *   Täglich empfohlne Verzehrmenge
    **  HPLC- Analyse. Die Polyphenolkonzentrationen unterliegen Schwankungen je nach Jahrgang und Olivensorte.
          Hier aufgeführt sind Mittelwerte von 36 untersuchten Stichproben verschiedener Chargen.
          Jeder Packung liegen detailliere Analysen der in der jeweiligen Produktionscharge beinhalteten Polyphonole bei.
    *** Tägliche Refernzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 KJ /2000 kcal)

    Ähnliche Artikel
    Kunden haben sich ebenfalls angeschaut