Sulfoforte plus - gemahlene Brokkolisamen in pflanzl. Kapseln

  • Dr. Jacob´s Medical
  • GM11260

Lieferzeit: 3 Tage

18,70 € * 24,95 € * (25,05% gespart)
Inhalt: 45 Gramm (41,56 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. von 7 % zzgl. Versandkosten

    UVP pro Stück: 24,95 € *

Sulfoforte - Gemahlene Brokkolisamen in pflanzlichen Kapseln Sulfoforte: die praktische... mehr
Produktinformationen "Sulfoforte plus - gemahlene Brokkolisamen in pflanzl. Kapseln"

Sulfoforte - Gemahlene Brokkolisamen in pflanzlichen Kapseln

Sulfoforte: die praktische Alternative zum Selbst-Zermahlen oder Keimen von Brokkolisamen

  • Sulforaphan + Glukoraphan aus gemahlenen Brokkolisamen
  • Mit Resveratrol und Quercetin im Phospholipid-Komplex
  • Beste Bioverfügbarkeit der Pflanzenstoffe
  • Vegan

Glucosinolate in Brokkolisamen

Sulforaphan und Glucoraphan sind sekundäre Pflanzenstoffe und gehören zur Gruppe der Glucosinolate (Senfölglycoside). Diese kommen in Kreuzblütengewächsen wie den verschiedenen Kohlarten, Kohlrabi, Radieschen, Brokkoli, Senf oder Meerrettich vor und sind für den (leicht) scharfen Geschmack verantwortlich. Brokkoli ist eine sehr gute Quelle für Sulforaphan und Glucoraphan, insbesondere in den Samen und Keimlingen sind diese enthalten. Da die Verbindungen hitzeempfindlich und wasserlöslich sind, ist der Gehalt bei gegartem Gemüse stark reduziert. Die Aufnahme unerhitzter Brokkolisamen ist daher eine gute Alternative.

Gemahlene Brokkolisamen: hohe Bioverfügbarkeit

Damit die in Brokkolisamen enthaltenen Glucosinolate dem Körper zur Verfügung stehen, müssen sie vor dem Verzehr aufgeschlossen werden. Dies kann beispielsweise durch Mahlen oder Zerstoßen oder durch Keimen geschehen. Die Brokkolisamen für Sulfoforte plus werden schonend gemahlen und direkt in die Kapseln gefüllt. Zusätzlich sind in Sulfoforte plus die sekundären Pflanzenstoffe Resveratrol
und Quercetin in einem Phospholipid-Komplex enthalten.Dieser Komplex sorgt dafür, dass die beiden Polyphenole für den Körper optimal verfügbar sind (20 x höhere Bioverfügbarkeit).

Verzehrempfehlung

4-8 Kapseln täglich zu einer Mahlzeit einnehmen.

4 Kapseln enthalten zum Zeitpunkt der Abfüllung 45 mg Sulforaphan, 8 Kapseln enthalten 90 mg Sulforaphan.
Chargenanalyse (UBF 29.05.15): 2864,7 mg Sulforaphan pro 100 g. Werte unterliegen den für Naturprodukte üblichen Schwankungen.

45 g (ca. 90 Zellulose-Kapseln; entspricht ca. 11-22 Portionen)

Hinweise!

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern! Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen! 

Laut Gutachten (Health Claims) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Stoffe einen wissenschaftlich belegten Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten: (hier klicken)

Weitere Artikel und Informationen zu diesem Hersteller:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Leider hat das Produkt noch keine Bewertungen erhalten.
Zur Übersicht
Durchschnittswerte pro:

4 Kapseln*

8 Kapseln**
Aktivierte Brokkolisamen 1200 mg 2400 mg
Resveratrol-Phospholipid
davon  Resveratrol
200 mg
60 mg
400 mg
120 mg
Quercetin-Phospholipid
davon Quercitin
200 mg
40 mg
400 mg
80 mg

 

*4 Kapseln (= 1 Portion) enthalten etwa 25 mg Sulforaphan und Glukoraphan;
**8 Kapseln (= 2 Portionen; 1 Tagesdosis) enthalten etwa 50 mg Sulforaphan und Glukoraphan.
Werte unterliegen den für Naturprodukte üblichen Schwankungen.

 

45 g (90 Zellulose-Kapseln à 500 mg; entspricht 22 Portionen)

 

a
Kunden haben sich ebenfalls angeschaut